Inklusion: Ein Werkstattbericht

Ein Mitarbeiter einer Werkstatt hält ein Insektenhotel in der Hand.

Inklusion: Ein Werkstattbericht

Eine Werkstatt für behinderte Menschen soll sie ins Arbeitsleben integrieren, heißt es. Aber was, wenn diese Einrichtungen eigentlich ausbeuten und ausschließen? Stephan Beuting hat eine Werkstatt besucht, um sich selbst ein Bild zu machen.

Geringe Löhne, monotone Beschäftigung: Die Kritik am System aus Förderschulen und Werkstätten reißt nicht ab. Statt Menschen auf den ersten Arbeitsmarkt vorzubereiten würden die Werkstätten ihre Beschäftigten vom Leben draußen systematisch fernhalten, kritisieren vor allem Inklusionsexperti:nnen und ehemalige Beschäftigte, die sich gegängelt und ausgebremst fühlen. Die Werkstätten selbst äußern sich eher selten dazu.

Was für eine erfolgreiche Inklusion wo zu tun ist – in dieser Debatte gibt es viele Interessen, viele Perspektiven und reichlich Akteure. Aber keine einfache Antwort.

Autor: Stephan Beuting

Redaktion: Valentina Dobrosavljevic

Inklusion: Ein Werkstattbericht

WDR 5 Neugier genügt - das Feature 28.09.2021 21:58 Min. Verfügbar bis 28.09.2022 WDR 5 Von Stephan Beuting


Download