Live hören
Jetzt läuft: Dance a while von Aged in Harmony

Zum Start der Frauen-Fußball-Bundesliga

Myrthe Moorrees vom SC Sand gewinnt den Kopfball gegen Manjou Sabrina Wilde (SGS Essen) am 15.12.2019, Essen (Deutschland) in einem Fussballspiel der Frauen-Bundesliga.

Zum Start der Frauen-Fußball-Bundesliga

Heute Abend (4.9.) startet die Bundesliga der Frauen. Zum Auftakt spielt Meister VfL Wolfsburg gegen die SGS Essen. Es könnte – nicht nur wegen Corona – eine besondere Saison werden. Von David Freches

Die Frauen starten zwei Wochen vor den Männern. Die Frauen-Fußballbundesliga gehört damit zu den ersten Profi-Ligen überhaupt in Europa, die trotz Corona wieder in eine neue, reguläre Saison starten. Dazu ist es auch noch eine ganz besondere Spielzeit, weil mit Turbine Potsdam und dem ehemaligen 1. FFC Frankfurt gleich zwei der bekanntesten und erfolgreichsten Frauenteams der Geschichte ab sofort mit Männer-Vereinen zusammenarbeiten.

Was das konkret bedeutet, wie es dazu gekommen ist, und was Deutschland in diesem Bereich vom Ausland lernen kann, das berichtet unser Autor David Freches. Er beantwortet auch die Frage, was es für die sportliche Perspektive der beiden Vereine sowie den Frauenfußball insgesamt bedeutet – und was sich auch bei uns im Westen in Sachen Frauenfußball in dieser Saison tut.

Autor: David Freches

Redaktion: Heiko Hillebrand

Zum Start der Frauen-Fußball-Bundesliga

WDR 5 Neugier genügt - das Feature 04.09.2020 19:01 Min. Verfügbar bis 03.09.2021 WDR 5 Von David Freches


Download