Live hören
Jetzt läuft: Then There Were Two von Mark Ronson feat.Anderson Paak

Das Spiel EVE Online und die Realität

Das Onlinespiel EVE

Das Spiel EVE Online und die Realität

Über 300.000 Gamer*innen tauchen seit fast zwei Dekaden in das Weltraum-Spiel EVE Online ein. Welche Rekorde der Klassiker gebrochen hat und was das Science Fiction-Weltraum-Epos mit der Wirklichkeit zu tun hat, weiß Tobias Nowak.

Das Weltraum-Abenteuer-Spiel EVE Online ist der spielgewordene Traum vieler Science-Fiction-Fans: Mit dem eigenen Raumschiff durch Asteroidengürtel fliegen und nach Rohstoffen suchen, Wurmlöcher auskundschaften, interstellaren Handel betreiben, mit Lichtgeschwindigkeit durch Sonnensysteme rasen und natürlich in großen Raumschlachten kämpfen. Im Oktober 2020 wurde wieder einmal der Rekord gebrochen für das Computerspiel-Gefecht mit den meisten, gleichzeitigen Teilnehmern: An der 14-stündigen Schlacht im virtuellen Sternensystem FWST-8 waren zu ihrem Höhepunkt über 6.500 Spieler beteiligt.

EVE Online gilt seit mittlerweile 17 Jahren als eines der komplexesten Spiele überhaupt, mit einer enorm steilen Lernkurve. Zehntausende agieren in diesem virtuellen Universum, zu dessen Entstehungserzählung es sogar ein eigenes Geschichtsbuch gibt. Und die Spiel-Piloten aus den Tiefen des virtuellen Weltraums unterstützen seit Jahren die ganz reale Wissenschaft im Rahmen des "Project Discovery" – jetzt auch im Kampf gegen das Corona-Virus. WDR 5-Autor und Gamer, Tobias Nowak, nimmt uns mit auf eine Expedition in ein Computerspiel, das erstaunliche Verbindungen in unsere reale Welt hat.

Als das Museum of Modern Art in New York „EVE Online“ in seine Sammlung aufnahm, produzierte es mit Hilfe der Spielentwickler und Gamer einen kurzen Film, der das Spiel in all seinen Facetten zu beschreiben versucht:

EVE Online und die Wirklichkeit – Neues vom Game-Dauerbrenner

EVE Online ist in vieler Hinsicht ein Onlinespiele der Rekorde weltweit. In einer komplexen Weltraum-Umgebung können Gamerinnen und Gamer ferne Planeten erkunden, interstellaren Handel betreiben und galaktische Schlachten schlagen. Doch das phantasievolle Science-Fiction-Spiel greift immer wieder für Computerspiele ungewöhnliche Themen auf – die ganz nah an unserer Realität sind.

Das Onlinespiel EVE

Wieder ein neuer Weltrekord: Am 6. Oktober 2020 kam es im Sonnensystem FWST-8 zu einem vielstündigen Gefecht, an dem über 6.500 Spieler beteiligt waren.

Wieder ein neuer Weltrekord: Am 6. Oktober 2020 kam es im Sonnensystem FWST-8 zu einem vielstündigen Gefecht, an dem über 6.500 Spieler beteiligt waren.

Über 7.500 Sonnensysteme und noch viel mehr Planeten, Monde, Raumstationen bilden gemeinsam den Sternencluster von "New Eden".

Das Spiel im Spiel: mit "Project Discovery" dem Corona-Virus auf der Spur. Dieses Mini-Game können die "Raumpiloten" im Cockpit ihres virtuellen Raumschiffs aufrufen und Mikroskopische Aufnahmen von Blutzellen analysieren.

An der Börse im Spiel werden Tausende von Ressourcen und Komponenten gehandelt, die alle von Spielern hergestellt wurden. Die Spielentwickler hatten zeitweise einen Volkswirtschaftler eingestellt, um die spielerbetriebene Wirtschaft des Spiels auszubalancieren.

Mit dem Raumgleiter durch Sonnensysteme düsen... Bei aller Komplexität bietet das Spiel auch einfach schöne Aussichten.


Autor: Tobias Nowak

Redaktion: Regina Tanne

Das Spiel EVE Online und die Realität

WDR 5 Neugier genügt - das Feature 12.11.2020 21:29 Min. Verfügbar bis 11.11.2021 WDR 5 Von Tobias Nowak


Download

EVE Online: Project Discovery III (Covid)

WDR 5 Quarks - digital leben 12.11.2020 05:33 Min. Verfügbar bis 12.11.2025 WDR 5


Download