Live hören
ARD Infonacht
23.03 - 06.00 Uhr ARD Infonacht

Docupy #Neuland: Die Zalando-Managerin Lisa Miczaika (2/3)

Zalando-Managerin Lisa Miczaika

Docupy #Neuland: Die Zalando-Managerin Lisa Miczaika (2/3)

Die Digitalisierung verändert die Machtverhältnisse in der Wirtschaft. Deutschland scheint abgehängt, aber Zalando nimmt den Kampf auf und will vom Modehändler zur Plattform werden. Ein Feature von Julia Friedrichs und dem WDR-Projekt Docupy.

Wiederholung der Reihe Docupy #Neuland von Andreas Spinrath, Fabienne Hurst und Julia Friedrichs anlässlich der Nominierung zum Ernst-Schneider-Preis 2021 in der Kategorie Audio (Erstsendedatum 02.04.2020)

Wie will der deutsche Modehändler Zalando zur Plattform werden? Als Zalando-Managerin Lisa Miczaika vor sechs Jahren bei der Firma in Berlin anfing, war dort, wo heute der Zalando Campus ist, nur grüne Wiese. Die Firma wächst rasant. Beim Welcome Day im Oktober 2019 fingen 200 neue Mitarbeiter an und wurden auf eine Mission eingeschworen: Was Spotify für Musik und Netflix für Serien ist, will Zalando für Mode werden, eine Plattform. Die Zentrale Schaltstelle im Netz für Mode. Nicht mehr nur Online-Händler, sondern digitale Fußgängereinkaufszone.

Rund 1.500 Läden hat Zalando schon an seine Plattform angeschlossen. Warenhäuser wie Karstadt oder die Konsum-Handelsgruppe in Thüringen. Weil Kaufhausbesucher wegbleiben, hofft man hier, dass das Plattformgeschäft die Rettung bringen kann. Früher haben Fachverkäuferinnen im Warenhaus gearbeitet. Jetzt gibt es die Pickerinnen. Menschen, die die Zalando-Bestellungen auf der Kaufhausfläche zusammensuchen, verpacken und verschicken, bis zu 200 Mal am Tag. Ein Blick in die neue, digitale Arbeitswelt.

Autor:innen: Julia Friedrichs, Andreas Spinrath und Fabienne Hurst

Redaktion: Jessica Eisermann

Docupy #Neuland: Die Zalando-Managerin Lisa Miczaika (2/3)

WDR 5 Neugier genügt - das Feature 27.09.2021 21:42 Min. Verfügbar bis 04.10.2022 WDR 5 Von Julia Friedrichs


Download

Das Feature ist Teil einer Serie des WDR-Projekts Docupy. In den beiden anderen Folgen begleiten die Autor:innen "Staatsministerin für Digitalisierung"  Dorothee Bär und den "China-Erklärer Thomas Derksen" durch das "Neuland".
Die Dokumentation "Neuland – Wer regiert das Internet?" lief am 8. April 2020 um 22.45 Uhr im Ersten. Zusätzlich hat das Doku- und Online-Projekt von WDR und bildundtonfabrik monatelang auf verschiedenen Kanälen weitere Umsetzungen der Recherchen im "Neuland" veröffentlicht.