Live hören
Jetzt läuft: Tabula Rasa von Calum Graham
23.03 - 06.00 Uhr ARD Infonacht

"Apocalypse Now" - was für ein Dreh!

Martin Sheen in Apocalypse Now

"Apocalypse Now" - was für ein Dreh!

Zum 80. Geburtstags des amerikanischen Schauspielers Martin Sheen schauen wir auf die Dreharbeiten zu einem seiner spektakulärsten Filme: "Apocalypse Now".

Der Film gilt als einer der besten Filme aller Zeiten. Als Höhepunkt von New Hollywood, des amerikanischen Autorenfilms der späten 60er und vor allem der 70er Jahre des 20. Jahrhunderts. Und als essentieller Film über den Vietnamkrieg, ja des Kriegs an sich. Auf die Leinwand gewuchtet und teils aus eigenem Vermögen finanziert von Starregisseur Francis Ford Coppola.

Und gedreht im Dschungel der Philippinen: knapp anderthalb Jahre lang, unter chaotischen Umständen. Hauptdarsteller Marlon Brando, der unter Ford Coppola in "Der Pate I und II" die Titelfigur gespielt hatte, erschien stark übergewichtig am Set, unfähig und unwillig, die laut Drehbuch körperlich fordernden Teile seiner Rolle zu spielen. So rückte sein Gegenpart im Film in die Hauptrolle: Martin Sheen, der heute 80 Jahre alt wird. Für Sheen war "Apocalypse Now" nicht nur der Höhepunkt seiner Karriere, sondern auch ein Wendepunkt in seinem Leben. Tom Noga über ein cineastisches Meisterwerk und dessen Macher.

Autor: Tom Noga

Redaktion: Heiko Hillebrand

"Apocalypse Now" - was für ein Dreh!

WDR 5 Neugier genügt - das Feature 03.08.2020 20:24 Min. Verfügbar bis 31.07.2021 WDR 5 Von Tom Noga


Download