Live hören
Jetzt läuft: Not today von Alessia Cara
23.03 - 06.00 Uhr ARD Infonacht

Hunde im Alter

Ein alter Hund geht über eine Wiese

Hunde im Alter

Altern ist ein unaufhaltbarer Prozess – auch für Hunde. Sie altern im Vergleich zu Menschen sogar im Zeitraffer. Wie sie diesen Prozess durchleben, könnte uns aber auch einiges über unser eigenes Altern lehren.

Wie die Zeit verrinnt: Eben war der Hund noch jung, wild und rannte mit Spielkameraden um die Wiese. Und plötzlich schlurft er etwas steif und mit grauem Bart hinter seinem Besitzer her. Manche hören nun schlechter, vergessen das Essen oder hören gar nicht mehr damit auf. Suchspiele, ab und zu mal eine Gehorsamkeitsabfrage – kleine Übungen halten das Alter ein wenig auf.

Aber auch Training kann den Abbauprozess kaum stoppen. Das haben Forscher*innen vom Clever Dog Lab der Wiener Universität in einer neuen Studie nachweisen können. Die Wiener Wissenschaftler beschäftigen sich schon lange mit den Alterungsprozessen von Hunden und sind davon überzeugt, dass sie denen der Menschen vergleichbar sind – nur im Zeitraffer. Deshalb sind die Vierbeiner gute Modelle, an denen wir lernen können, wie wir altern. Und vielleicht sogar besser altern können.

Autorin: Regine Hauch

Redaktion: Gundi Große

Hunde im Alter

WDR 5 Neugier genügt - das Feature 26.02.2021 18:12 Min. Verfügbar bis 25.02.2022 WDR 5 Von Regine Hauch


Download