Magische Verhörer - Rückwärts-Botschaften in der Musik

Nahaufnahme Schallplatte, Tonarm

Magische Verhörer - Rückwärts-Botschaften in der Musik

Von Elke Winkelhaus

In Musik können Audiobotschaften so gut versteckt sein, dass sie bewusst kaum wahrnehmbar sind. Viele Musiktitel seit den Beatles enthalten Rückwärtsbotschaften, die erst erkennbar werden, wenn man einen Tonträger rückwärts abspielt.

The Beatles - London, 08.10.1963

The Beatles

Bei den versteckten Botschaften wird bis heute häufig befürchtet, dass sie schon beim normalen Abspielen des Tonträgers den Hörer manipulieren könnten. Eine manipulierende Wirkung auf das Unterbewusstsein verspricht sogar ein riesiger Tonträgermarkt für Selbsthilfe-CD's. Stress bewältigen, Ängste überwinden, Selbstbewusstsein stärken.

Missy Elliott - New Orleans, 08.07.2018

Missy Elliott

Tatsächlich konnte psychologisch bisher keine objektiv messbare Wirkung dieser magischen Verhörer nachgewiesen werden. Andererseits bestätigen die persönlichen Erfahrungen vieler Hörer von unbeabsichtigten oder absichtlich versteckten Audiobotschaften das Gegenteil. Placebo-Effekt, reine Mythenbildung oder einfach nur eine gute Verkaufsstrategie

Gespielte Titel

  • The Beatles – Revolution 9"
  • The Beatles – Rain
  • Led Zeppelin - Stairway To Heaven
  • The Eagles - Hotel California
  • Pink Floyd - Empty Spaces
  • Nina Hagen - Fisch im Wasser
  • Electric Light Orchestra (ELO) - Secret Messages
  • Electric Light Orchestra (ELO) - Fire on High
  • Queen - Another one bites the dust
  • Judas Priest - Better By You, Better Than Me
  • Missy Elliott – Work it