Live hören
Jetzt läuft: Veneno von Monsieur Periné

Jetzt erst recht! Neue CDs von Suzanne Vega und vom Duo Erlend Øye & Sebastian Maschat

Suzanne Vega, Erlend Øye & Sebastian Maschat

Jetzt erst recht! Neue CDs von Suzanne Vega und vom Duo Erlend Øye & Sebastian Maschat

Von Jörg Heyd

Die Corona-Pandemie schreibt im Musikbusiness viele traurige Geschichten, die meisten von ihnen dauern noch an. Konzertverbote kommen bei Bühnenmusiker*innen eben schnell einem Berufsverbot gleich, und auch die allmählichen Lockerungen machen die Situation nur geringfügig besser.

Aus rechtlichen Gründen steht das Audio der Sendung nur sieben Tage online zum Nachhören bereit.

Und dann gibt es da noch die ganz seltenen Geschichten, die viele Drehbücher in den Schatten stellen. Und genau so eine steckt hinter der neuen und durchweg charmanten CD "Quarantine At El Ganzo" von Erlend Øye und Sebastain Maschat: Es war Mitte März, als sich Øye, Maschat und der Rest der Band "The Whitest Boy Alive" in einem abgelegenen Hotel irgendwo auf einer mexikanischen Halbinsel trafen, um von dort aus auf Konzerttour zu starten. Die Konzerte wurden alle abgesagt, das öffentliche Leben kam auch in Mexiko weitgehend zum Erliegen, an die Rückreise per Flugzeug war nicht mehr zu denken.

Glücklicherweise besaß das Hotel ein eigenes Tonstudio, was für Musiker in diesen Zeiten Geld und Gold wert ist. Also verkroch man sich kurzerhand dorthin, fing an zu proben. Ein paar neue Songs waren schnell zur Hand, denn sowohl Maschat als auch Øye hatten ein paar Songs auf Lager, die bisher noch nicht veröffentlicht wurden. Und so nahm das Schicksal seinen Lauf – bis schlussendlich ein komplettes Album namens "Quarantine At El Ganzo" aufgenommen, produziert und veröffentlicht wurde.

Es komme ihr fast schon etwas dekadent vor, sagt Suzanne Vega, wenn sie sich an die Aufnahmen zu ihrem neuen Live-Album "An Evening Of New York Songs And Stories" denkt, die vor anderthalb Jahren entstanden sind:

"Das Leben ist jetzt geteilt – es gib eine Zeit davor und eine danach. Und diese CD ist ein Relikt aus der Zeit davor, als man noch mit 70 anderen Menschen in einen Club gehen konnte, wo man trinken, essen und lachen durfte. Und man durfte singen ohne dabei Angst vor einer Krankheit zu haben. Hoffentlich kommen diese Zeiten bald zurück."

Die Zeiten ändern sich, auch in der Popwelt. Und dennoch bleibt Suzanne Vega ihrer Linie treu, verbiegt sich nicht und hechelt schon gar keinen Trends hinterher. Und genau diese schnörkellose Nüchternheit und ihre kompromisslose Authentizität zahlen sich auch auf ihrer neuen Platte als pures Hörvergnügen aus.

Gespielte Titel

  • Erlend Øye & Sebastian Maschat - Magic Used To Happen
  • Erlend Øye & Sebastian Maschat - Quarantime
  • Erlend Øye & Sebastian Maschat - Price
  • Erlend Øye & Sebastian Maschat - Bad Influence
  • Erlend Øye & Sebastian Maschat - Wipe Out
  • Suzanne Vega - Tom’s Diner
  • Suzanne Vega - New York Is My Destination
  • Suzanne Vega - New York Is A Woman
  • Suzanne Vega - Walk On The Wild Side
  • Suzanne Vega - Luka
  • Suzanne Vega - This Journey

Alben

Erlend Øye & Sebastian Maschat - Quarantine At El Ganzo (Bubbles Records 006)
Suzanne Vega - An Evening Of New York Songs And Stories (Cooking Vinyl 763)

Stand: 08.09.2020, 11:20