The Beat Goes On - Neue Sounds aus NRW

Die Kölner Band Bukahara

The Beat Goes On - Neue Sounds aus NRW

Von Jörg Heyd

Der Musikbonus lässt das denkwürdige Musikjahr 2020 noch einmal Revue passieren und stellt neue Musik und ihre Macher*innen vor.

Aus rechtlichen Gründen steht das Audio der Sendung nur sieben Tage online zum Nachhören bereit.

Die äußeren Umstände haben die Musikwelt komplett verändert – und das auf fast allen Ebenen. Betroffen von den neuen Regeln und Vorgaben sind die großen Festivals ebenso wie die kleinen intimen Clubkonzerte, überall geht es um Zahlen: wie viel Platz ist vorhanden, können ausreichende Abstände eingehalten werden, wie viele Personen dürfen in den Raum? Da werden Live-Konzerte schnell zum Luxus.

Digitale Verbreitungswege scheinen momentan das einfachste und sicherste Mittel zu sein, um den Kontakt zum Publikum aufrecht zu halten. Auch der WDR hat über den Sommer versucht, etwas Konzert- und Festivalatmosphäre zu verbreiten. Der Rockpalast lud beispielsweise Künstler*innen zu den so genannten Corona Sessions ein, die Radiokolleg*innen von COSMO präsentierten Mini-Konzerte auf einer Dachterrasse in der Kölner City.  

Corona-Konzerte beim WDR

Digitale Verbreitungswege scheinen momentan das einfachste und sicherste Mittel zu sein, um den Kontakt zum Publikum aufrecht zu halten. Auch der WDR hat über den Sommer versucht, etwas Konzert- und Festivalatmosphäre zu verbreiten. Der Rockpalast lud beispielsweise Künstler*innen zu den so genannten Corona Sessions ein, die Radiokolleg*innen von COSMO präsentierten Mini-Konzerte auf einer Dachterrasse in der Kölner City.  

Rockpalast Corona-Sessions: Bukahara

Rockpalast Corona-Sessions: Bukahara

Rockpalast Corona-Sessions: Maxim

Über den Dächern mit... Patrice: "Tall Shade"


Nicht zu vergessen die CDs und Schallplatten. Denn während das Livegeschehen eine Zwangspause gemacht hat, ging die Arbeit in den Aufnahmestudios kontinuierlich weiter, so dass es an "Frischware" überhaupt nicht mangelt.

Im Musikbonus heute eine musikalischer Trip durch die bunte Musiklandschaft Nordrhein-Westfalens, die sich dieses Jahr in eher gedeckten und dunkleren Farbtönen darstellt. Wir blicken zurück auf  Produktionen, auch solche von noch unbekannten Bands, die in den letzten Monaten in der Region entstanden sind.

Gespielte Titel

  • Bukahara - Happy
  • Bukahara - Wolken
  • Maxim - Alter Freund
  • Patrice - Tall Shade
  • Nighthawks - Pensando Em Outro Mundo
  • Faira - Mother
  • Keshavara - Nanas
  • Kids In A Toy Store - Sommer in der Stadt
  • Love Machine - Hauptbahnhof
  • Miki Kekenj & WDR Funkhausorchester - My Utopia
  • Botticelli Baby - Yes
  • Junebug In A Jar - Private History
  • Gianni Brezzo - The End Of

Links

Stand: 17.11.2020, 16:00