Arlo Parks – Collapsed in Sunbeams

Die britische Dichterin und Singer/Songwriterin Arlo Parks

Arlo Parks – Collapsed in Sunbeams

Von Nina Meuters

Wie kommt das Böse in den Menschen? Und warum ist er zerstörerisch? Mit diesen Fragen beschäftigt sich die gerade mal 20-jährige britische Indie-Pop Musikerin Arlo Parks. Mit ihren Songs will sie jedoch vor allem eine große Prise Licht in die Schattenseiten der menschlichen Seele  bringen.

Aus rechtlichen Gründen steht das Audio der Sendung nur sieben Tage online zum Nachhören bereit.

Auf ihrem Debütalbum Collapsed in Sunbeams seziert die junge Songwriterin die menschliche Seele. Das, was sie mit uns anstellt und zu was sie alles fähig ist. Seitdem sie denken kann, so die Musikerin, versuche sie die Natur des Leidens zu verstehen und warum Menschen böse Dinge tun. Ein Grund, warum sie als Kind schon begann, Gedichte und Kurzgeschichten zu schreiben. Sie will die Menschen verstehen. Aber auch mehr Klarheit über ihre eigenen Gefühle bekommen. Das Lesen quer durch die Literatur und das Verfassen von eigenen Versen helfe ihr dabei.

Collapsed in sunbeams heisst so viel wie Zusammengebrochen unter Sonnen- strahlen. Ein Zitat aus dem Roman On Beauty von Zadie Smith, mit dem Arlo Parks auf die Dualität hinweisen möchte, die fast allem inne wohnt. Hier sei es die Sonne als heilende Kraft mit ihrem Licht und ihrer Wärme. Andererseits stecke darin aber auch das Überwältigt sein von Gefühlen, oder die Gefahr der Hitze und nicht zuletzt des Klimawandels. Bei aller Tiefe ihrer Themen möchte sie selbst jedenfalls das Licht für ihre Mitmenschen sein. Sie möchte schwierige Situationen in etwas Schönes verwandeln. Geborgenheit bieten und Mut. Vor allem den jungen Menschen, die gerade besonders gezeichnet seien, weil sie mit Kontakt- beschränkungen und Einsamkeit aufwachsen. In ihren Texten kombiniert sie poetische Bilder mit Alltagssituationen. Und sie spürt dabei traumatische Erfahrungen auf, wie Angstzustände, Depressionen, Abwertungen und Einsamkeit. Gefühle, die kennzeichnend seien für ihre (Social Media-) Generation, die sie selber super sad generation nennt. Ängste, so die Musikerin, seien die größten Verhinderer, in deine eigene Kraft zu kommen. Und so fügt sie ihren Beobachtungen, die sie in eine beschwingte Mischung aus Trip Hop, Jazz, Folk und Soul verpackt, auch immer einen Mut machenden, positiven Blick bei.

Die Britin mit den nigerianischen, tschadischen und französischen Wurzeln ist nicht nur Autorin, Dichterin und Musikerin. Die gebürtige Anaïs Oluwatoyin Estelle Marinho engagiert sich auch für CALM. Eine britische Wohltätigkeitsorganisation für mentale Gesundheit. CALM steht für Campaign Against Living Miserably und betreibt eine kostenlose, vertrauliche und anonyme Hotline sowie einen Webchat-Service, an die sich jeder mit mentalen Problemen wenden kann.

Gespielte Titel

  • Arlo Parks - Caroline
  • Arlo Parks - Super Sad Generation
  • Arlo Parks - Black Dog
  • Arlo Parks - Hurt
  • Arlo Parks - Collapsed In Sunbeams
  • Arlo Parks - Hope
  • Arlo Parks - Too Good
  • Arlo Parks - Eugene

Album

Arlo Parks - Collapsed In Sunbeams (Transgressive), 2021

Stand: 31.03.2021, 09:00