Der Klang der Kohle – Songs über den Bergbau

11.06.2018, Nordrhein-Westfalen, Bottrop - Zeche Prosper Haniel

Der Klang der Kohle – Songs über den Bergbau

Von Sebastian von Haugwitz

Bevor der Kohlebergbau in Deutschland endgültig zur Geschichte wird, lassen wir das schwarze Gold nochmal klingen: in Liedern über Zechen, Bergleute, harte Arbeit und Ruhrpottromantik versus -realität.

Im Dezember schließt mit der Zeche Prosper Haniel in Bottrop das letzte Steinkohlenbergwerk in Deutschland. In der Feiertagsausgabe des Musikbonus darf die Kohle noch einmal die Hauptrolle übernehmen – als musikalische Inspirationsquelle.

Bergwerk Prosper Haniel in Bottrop

"Glückauf! Glückauf! Der Steiger kommt."

Vom romantisch verklärten Steigerlied über höhnische Zechenarbeitergesänge und  tanzbaren Kohle-Soul bis zu kumpelfreundlichen Folksongs und Untertage-Country – die harte und gefährliche Arbeit im Bergbau war schon immer ein dankbares Thema für Musiker verschiedenster Couleur.

"Working in the coal mine, going down, down, down..."

Aus den Schächten im Kohlenpott geht es zu den nordamerikanischen Kohleminen und wieder zurück ins Revier, wo die Kumpel Anton und Cervinsky und Herbert Knebel den Bergmannsalltag lebendig werden lassen.

Gespielte Titel

  • Bergmannskapelle der Prosperschächte Bottrop – Glückauf, der Steiger kommt
  • Frank Baier, Werner Worschech u.a. & das Bandoneonorchester “Gut Ton” - Glückauf, der Ruhrkumpel spricht
  • CCS – Sixteen tons
  • Béla Fleck & Abigail Washburn – Come all you coal miners
  • Werner Worschech – Bergmann, fahr ein
  • Gillian Welch – Miner’s refrain
  • Lee Dorsey – Working in the coal mine
  • Frank Baier – Über unsern Kohlenpott
  • Johnny Cash – Loadin’ coal
  • Hazel Dickens – Coal mining woman
  • Reinhard Mey – Im Berg
  • Nancy Sinatra & Lee Hazelwood – Arkansas coal (suite)
  • Sting – We work the black seam