drum beat – 100 Jahre Schlagzeug

The Who, britische Musikgruppe 1970er Jahre

drum beat – 100 Jahre Schlagzeug

Von Nina Meuters

Eine Gratulation für das Instrument, das seit 100 Jahren weltweit (nicht nur) den Takt angibt und eine bewegte Geschichte durch alle Musikgenres hat.

Superdrumming 2013 Toskana - Drummer von Frank Zappa und Jeff Beck

Terry Bozzio - Drummer von Frank Zappa und Jeff Beck

Vor genau 100 Jahren erblickte es das Licht der Welt. Das Schlagzeug. 1918 brachte die amerikanische Firma Ludwig & Ludwig Drum Company als erste Firma ein komplettes Drumset auf den Markt. Vorbei die Zeit der Einzelteile, die davor von mehreren Musikern bespielt werden mussten. Mit ihrem Drumkit konnte endlich einer alleine verschiedene Rhythmusinstrumente auf einmal spielen. Da es genau zu der Zeit der Jazz-, Big-Band und Swing-Ära auf den Markt gebracht wurde, eroberte es von Amerika schnell den ganzen Globus. Und erfährt bis heute eine Entwicklung in Aufbau und Spielart, die immer ausgefeilter, vielseitiger und opulenter wird.

Die deutsche Musikgruppe "Trio" 1982

Die deutsche Musikgruppe "Trio" 1982

Gleichzeitig feiern wir heute ein Instrument, das ebenso wie seine Spieler viel zu oft ein Schattendasein führt. Denn meist befinden sich die Schlagzeuger im hinteren Teil der Bühne und liefern "lediglich den Backbeat". Zudem haben sie nicht immer den besten Ruf - es gibt kaum einen Musikertypus, über den so viele Witze kursieren, wie um die Rhytmusakteure.

In unserem Musikbonus holen wir das Instrument und seine Spieler und Spielerinnen ins Rampenlicht, rücken so einige Vorurteile gerade, erzählen Schlagzeuggeschichte und -Geschichten durch diverse Jahrzehnte und Musikgenres, präsentieren berühmte SchlagzeugerInnen und verrückte Soli, sowie die ersten großen Stars an den Drums.

Gespielte Titel

  • The Who - The real me
  • Gene Krupa - Sing Sing Sing
  • Buddy Rich - Bugle call Rag
  • Buddy Miles - Them Changes
  • Sheila E. - Now´s the time
  • Frances Caroll and her Coquettes - Snake Charmer
  • Neil Peart - O Baterista
  • King Crimson - 21st Century Schizoid Man’
  • John Bonham - Moby Dick
  • Led Zeppelin - Good times bad times
  • Trio  - Anna lass mich rein
  • Tony Allen - Eparapo