Live hören
ARD Infonacht
23.03 - 06.00 Uhr ARD Infonacht
Paul McCartney

Ein Beatle auf Solopfaden - Paul McCartney zum 80. Geburtstag

Stand: 09.06.2022, 14:26 Uhr

Als Mitglied der legendären Beatles gehört Paul McCartney zu den wichtigsten Künstlern des letzten Jahrhunderts. Aber auch seine Solokarriere ist spannend und musikalisch interessant.

Von Volker Hein

Ein Beatle auf Solopfaden - Paul McCartney zum 80. Geburtstag

WDR 5 Musikbonus 18.06.2022 57:12 Min. Verfügbar bis 18.06.2023 WDR 5 Von Volker Hein


Spannend vor allem deshalb, weil sowohl er, als auch John Lennon seit der Trennung der Beatles von der Presse aber auch von den Fans unter Dauerbeobachtung standen. Wer von ihnen ist der Bessere und der Erfolgreichere? Während John für Viele der politische Provokateur und der kreativere Part war, musste Paul McCartney zunächst mit dem Image des netten Sunnyboys von nebenan klar kommen.

Dabei heizten die beiden den Konkurrenzkampf sogar selbst mit an. John Lennon schrieb Songs, in denen er über seinen früheren Bandkollegen vom Leder zog. „Das einzige, was du je zustande gebracht hast, ist "Yesterday" sang John einmal.

Damit sollte er allerdings falsch liegen. Schon 6 Jahre nach der Trennung von den Beatles ist Paul McCartney mit seinen Wings erfolgreicher, als er es mit den Beatles war. Seither erfindet er sich immer wieder neu, veröffentlicht Klassik- und Jazz-Alben, probiert es mit experimenteller Musik und arbeitet mit zahlreichen Musikerkollegen zusammen. So kommt er mittlerweile auf 49 eigene Alben.

Gespielte Titel:

  • The Beatles - Helter skelter
  • Paul McCartney - Maybe I’m amazed
  • Paul McCartney - Junk
  • Paul McCartney - Uncle Albert/Admiral Halsey
  • Paul McCartney - My love
  • Paul McCartney - Live and let die
  • Paul McCartney - Band on the Run
  • Paul McCartney - Waterfalls
  • Paul McCartney - Here today
  • Paul McCartney - Dress me up as a Robber
  • Paul McCartney / Michael Jackson- The Man
  • Paul McCartney / Elvis Costello - So like Candy
  • The Beatles - Free as a Bird
  • Paul McCartney - Jenny Wren
  • Paul McCartney - Winter Bird / When Winter Comes