Live hören
Jetzt läuft: Lovefool von No Vacation

Lückentext: Was Schulen in NRW brauchen

Schüler meldet sich während des Unterrichts

Lückentext: Was Schulen in NRW brauchen

Einen guten Schulabschluss machen und fürs Leben lernen. Der Weg zum Bildungsideal führt durch Dauerbaustellen: Inklusion, Abwertung der Hauptschulen, Einfluss der Lobbyisten, Länge des Bildungsweges.

Wie kann gemeinsames Lernen funktionieren? Sind tatsächlich alle erleichtert über die Rückkehr zu G9? Warum hat die Hauptschule eigentlich ein so schlechtes Image, und welchen Stellenwert hat Demokratiebildung im Unterricht? Das WDR 5 Morgenecho schaut anlässlich der ARD Themenwoche Bildung in die Klassenzimmer NRWs.

Die Serie im WDR 5 Morgenecho vom 11. bis zum 16. November 2019 - immer um 7.25 Uhr.

Teil 1: Länger gleich besser? Zurück zu G9

In Nordrhein-Westfalen ist das erste G9-Schuljahr gestartet, fast alle Gymnasien sind zum Abitur nach 13 Jahren zurückgekehrt. Wie ist die Umstellung angelaufen? Esther Körfgen hat mit Schülern und Lehrern gesprochen.

Serie Bildung (1/6): Zurück zu G9 - Umstellung für alle

WDR 5 Morgenecho - Beiträge Teil 1 von 6 11.11.2019 03:46 Min. Verfügbar bis 07.11.2020 WDR 5 Von Esther Körfgen

Download

Teil 2: Hauptsache nicht an die Hauptschule

"Die Hauptschule" ist seit Jahren ein Sorgenkind der Bildungspolitik. Manche Betroffene sprechen von einem Stigma, das den Hauptschülern anlastet. Ort und Name stehen vor allem erst einmal für eines: Bildungsferne. Wie gerecht ist die Bildungshierarchie? Was ist getan - was ist unterlassen worden -, um diese Schulform zu erneuern? Moritz Börner berichtet.

Serie Bildung (2/6): Hauptsache nicht an die Hauptschule

WDR 5 Morgenecho - Beiträge 12.11.2019 03:54 Min. Verfügbar bis 11.11.2020 WDR 5 Von Moritz Börner

Download

Teil 3: Inklusion - Gut gedacht reicht nicht

Seit dem Schuljahr 2019/20 gelten in NRW neue Regeln für die Inklusion. Schulministerin Gebauer will Ressourcen bündeln und die Inklusion nur an solchen Schulen umsetzen, die bestimmte Voraussetzungen erfüllen. Stephanie Grimme hat eine Schule besucht.

Serie Bildung (3/6): Inklusion - Gut gedacht reicht nicht

WDR 5 Morgenecho - Beiträge 13.11.2019 03:39 Min. Verfügbar bis 12.11.2020 WDR 5 Von Stephanie Grimme

Download


Teil 4: Keine Bildung ohne politische Bildung

Was lernen Schüler heute über den Nationalsozialismus und die Folgen des Zweiten Weltkriegs? Wer Deutschland heute verstehen will, kommt ohne das Wissen der Politik von gestern nicht aus. Wie gelingt es, die Verbrechen und Folgen des Nationalsozialismus mit jungen Menschen zu besprechen? Ein Beitrag von Uwe Pollmann.

Serie Bildung (4/6): Keine Bildung ohne politische Bildung

WDR 5 Morgenecho - Beiträge 14.11.2019 04:12 Min. Verfügbar bis 13.11.2020 WDR 5 Von Uwe Pollmann

Download

Teil 5: Mit freundlicher Unterstützung - Lobbyismus

Lobbyismus macht auch vor dem Klassenzimmer nicht halt. Firmen versuchen, Schüler gezielt für ihre Produkte zu gewinnen. Sie erstellen Unterrichtsmaterialien, veranstalten Schulwettbewerbe oder bilden Lehrer fort. Ein schmaler Grad für die Schulen, wie Esther Körfgen herausgefunden hat.

Serie Bildung (5/6): Mit freundlicher Unterstützung - Lobbyismus

WDR 5 Morgenecho - Beiträge Teil 5 von 6 15.11.2019 03:44 Min. Verfügbar bis 13.11.2020 WDR 5 Von Esther Körfgen

Download

Teil 6: Erasmus - Mehr als ein Spaß-Semester?

Der Uni-Austausch Erasmus ist unter Studierenden so beliebt wie nur irgendwas. Kein Wunder, denn es ist der größte Spaß-Exzess Europas. Und hinterlässt keinen Schaden. Im Gegenteil, berichtet Ann-Marlen Hoolt.

Serie Bildung (6/6) - Erasmus - Mehr als ein Spaß-Semester?

WDR 5 Morgenecho - Beiträge Teil 6 von 6 16.11.2019 03:34 Min. Verfügbar bis 07.11.2020 WDR 5 Von Ann-Marlen Hoolt

Download

Redaktion: Gertrud Sterzl und Willi Schlichting

Stand: 15.11.2019, 14:41