Live hören
Jetzt läuft: Samba von Vision String Quartet
23.03 - 06.00 Uhr ARD Infonacht

Wir haben die Wahl

Symbolbild: Wahlen in NRW

Wir haben die Wahl

Am Sonntag (13.09.20) steht in Nordrhein-Westfalen die Kommunalwahl an. In Städten, Gemeinden und Kreisen wird das politische Personal neu gewählt. Wir schauen in Rathäuser und auf Wahlzettel, aufs Personal und die Wähler*innen.

Bei dieser Kommunalwahl ist schon wegen der Corona-Pandemie alles anders als sonst. Außerdem wird es diesmal vielerorts spannend: Alte Haudegen werden herausgefordert. Neue Bündnisse werden geschmiedet, alte gesprengt. In einigen Städten musste das politische Personal erst per Annonce für die zu vergebenen Posten gesucht werden. Politik in Gemeinden, Städten und Kreisen ist nicht immer Spaß und für die meisten Akteure in NRW ohnehin ein Nebenamt. Das muss man wollen. Und aushalten können. Überall berichten Kommunalpolitiker*innen davon, dass sie beschimpft und beleidigt werden. Wir berichten in unserer Serie über Licht und Schatten in Städten und Gemeinden.

Die Serie im WDR 5 Morgenecho vom 7. bis zum 11. September 2020 - immer um 7.25 Uhr.

Teil 1: Eine Stimme - viele Möglichkeiten
Von Jörg Sauerwein

Die Stimmzettel für die Kommunalwahl sind lang, zahlreich und mitunter unübersichtlich. Wir geben einen Überblick über das, was zur Wahl steht: Es geht um (Ober-) Bürgermeister*innen und Ratsmitglieder*innen, um Kreistage und Gemeindevorstände. So unterschiedlich die Stimmzettel sind, eines ist bei allen gleich: Je Wahlzettel darf nur eine Stimme vergeben werden.  

Kommunalwahl NRW (1/6): Eine Stimme - viele Möglichkeiten

WDR 5 Morgenecho - Beiträge 07.09.2020 03:51 Min. Verfügbar bis 07.09.2021 WDR 5 Von Jörg Sauerwein


Download

Teil 2: Keine Wahl
Von Mike Külpmann

In Südwestfalen gibt es nicht unbedingt eine Wahl bei dieser Wahl: In acht Kommunen stellt sich jeweils nur eine Person auf für den Bürgermeisterposten. Ist das noch Demokratie? Sind da alle dermaßen zufrieden mit den Leistungen der Amtsinhaber*innen? Oder warum interessiert sich niemand anderes für den Job? Eine Spurensuche.

Kommunalwahl NRW (2/6): Keine Wahl

WDR 5 Morgenecho - Beiträge 08.09.2020 03:43 Min. Verfügbar bis 07.09.2021 WDR 5 Von Mike Külpmann


Download

Teil 3: DOS, Volt und Co. - neue Parteien
Von Michael Jung

Die Duisburger Ratsfrau Britta Söntgerath hat im März 2020 eine Partei mitgegründet, die in Duisburg und Dortmund zur Kommunalwahl antreten will: DOS heißt die neue Partei, eine Abkürzung für das, was den Aktiven wichtig ist: digital, ökologisch und sozial zu handeln. DOS ist ein Beispiel für etliche neue Parteien, die bei der Kommunalwahl antreten.

Kommunalwahl NRW (3/6): DOS, Volt und Co. - neue Parteien

WDR 5 Morgenecho - Beiträge 09.09.2020 03:38 Min. Verfügbar bis 08.09.2021 WDR 5 Von Michael Jung


Download

Teil 4: Das Leid der Amtsträger*innen
Von Jan Schulte

Eingeworfene Fensterscheiben und Schmierereien an der Hauswand, Hass-Mails und offene Drohungen im Netz: Die Angriffe auf Kommunalpolitiker*innen haben zugenommen. Wer Politik betreibt, braucht mindestens ein dickes Fell. Die Zahl der Attacken auf Bürgermeister*innen und andere Mandatsträger*innen in NRW ist laut Landesinnenminister seit 2016 um zwei Drittel gestiegen.

Kommunalwahl NRW (4/6): Das Leid der Amtsträger*innen

WDR 5 Morgenecho - Beiträge 10.09.2020 03:49 Min. Verfügbar bis 09.09.2021 WDR 5 Von Jan Schulte


Download

Teil 5: Wahlkampf Corona zum Trotz
Von Moritz Börner

Es war ein Wahlkampf, wie es ihn noch nie zuvor gegeben hat: Die Corona-Pandemie machte Vertrautes unmöglich und hat digitalen Anwendungen den Weg geebnet. Straßenwahlkampf mit Maske war für viele ein schweres Geschäft, Groß-Veranstaltungen waren sowieso tabu, weshalb viele umgesattelt und ihre Botschaft über digitale Plattformen vermittelt haben. Aber im Netz gelten andere Spielregeln. Wie hat das funktioniert?

Kommunalwahl NRW (5/6): Wahlkampf Corona zum Trotz

WDR 5 Morgenecho - Beiträge 11.09.2020 03:21 Min. Verfügbar bis 11.09.2021 WDR 5 Von Moritz Börner


Download

Teil 6: Spitz auf Knopf
Von Stefan Lauscher

In vielen NRW-Städten und Gemeinden wird es wirklich spannend am 13. September: In Bonn zum Beispiel kämpft der erste Oberbürgermeister mit Migrationshintergrund um seine Wiederwahl. In Dortmund, der einstigen SPD-Hochburg, könnte womöglich ein CDU-Mann gewinnen. In Wuppertal wird an einem schwarz-grünen Bündnis gebastelt. Und außerdem steht die Frage im Raum, inwieweit die Ergebnisse der Kommunalwahl Einfluss haben auf Gedeih und Verderb der NRW-Landesregierung.

Kommunalwahl NRW (6/6): Spitz auf Knopf

WDR 5 Morgenecho - Interview 12.09.2020 06:03 Min. Verfügbar bis 11.09.2021 WDR 5


Download

Redaktion: Ulrike Römer

Stand: 09.09.2020, 18:43