In fünf Gängen aufs Rennrad

Rennradfahrer (Ausschnitt)

In fünf Gängen aufs Rennrad

Jede Sportart hat ja ihren eigenen, geheimen Code – Dinge, auf die man achten sollte, wenn man dabei sein will. Unser Kollege Willi Schlichting hat den Code der Freizeit-Rennradler geknackt und hilft Ihnen aufs Rennrad!

Die Tour de France kommt nach Deutschland. In Düsseldorf findet ab Donnerstag (29.06.2017) der Grand Départ statt, die erste Etappe beginnt am Samstag. Doch Rennradfahrer sieht man im ganzen Land auch ohne die Tour. Deutschland ist keine Radsportnation wie Frankreich, Belgien oder Italien, aber die Freizeitrennradler haben die Nische verlassen und begegnen uns immer häufiger. Mit wem haben wir es da eigentlich zu tun?

In fünf Gängen aufs Rennrad: Die Serie im WDR 5 Morgenecho, immer um 7:25 Uhr.

Teil 1: Das Rennrad - weniger kostet mehr!

Der Rennradfahrer braucht ein Rad. Aber nicht irgendeins. Ein Rennrad ist etwas sehr persönliches – so eine Art verlängertes Ich, für das weder Kosten noch Mühen gescheut werden. Der Lohn ist ein völlig neues Fahrerlebnis! Schon die Frage nach dem richtigen Material bringt manchen in Fahrt.    

Rennrad-Serie (1/5): Das Rennrad - weniger kostet mehr!

WDR 5 Morgenecho - Serie | 26.06.2017 | 02:46 Min.

Download

Teil 2: Bester in Polyester

Erwachsene Menschen im hautengen Strampler. Lachen Sie nur, die Radsportler im Polyester-Outfit sind sich sicher, dass sie zuletzt lachen. Die richtige Kleidung fürs Rennrad ist nicht immer die richtige Kleidung für die Begegnung mit Menschen ohne Rennrad. Mit ein paar grundlegenden Verhaltensregeln auf beiden Seiten ist eine friedliche Koexistenz möglich!     

Rennrad-Serie (2/5): Bester in Polyester

WDR 5 Morgenecho - Serie | 27.06.2017 | 02:51 Min.

Download

Teil 3: Gute Beine, schlechte Beine

Wer Rennradfahren will, braucht Zeit. Das klingt zunächst widersprüchlich, schließlich ist man doch so schnell. Aber schnell wird nur, wer viel fährt und Stunde um Stunde im Sattel verbringt. Hier gilt: Viel hilft viel. Das gilt jedoch nicht für die Beinbehaarung! Hier gilt: Wer nicht rasiert, verliert. Also, nur Mut bei der ersten Beinrasur ihres Lebens!

Rennrad-Serie (3/5): Gute Beine, schlechte Beine

WDR 5 Morgenecho - Serie | 28.06.2017 | 02:16 Min.

Download

Teil 4: Flink in Pink

Noch vor wenigen Jahren hätte es Teil 4 unserer Serie gar nicht gegeben. Frauen und Rennräder im Freizeitsport. Doch da hat sich etwas getan; ganz langsam, was ja eigentlich nicht zu der Sportart passt. Das liegt daran, dass der Radsport über viele Jahre mit Attributen ausgestattet wurde, die sich lieber die Männer zu Eigen gemacht haben. Doch jetzt kommen die Frauen. Und die sind schnell und entspannt. Eben flink in Pink.

Rennrad-Serie (4/5) - Flink in Pink

WDR 5 Morgenecho - Serie | 29.06.2017 | 02:33 Min.

Download

Teil 5: Click und los ins Rennradleben

Dies könnte ein kurzer Serienteil werden. Aufs Rad setzen und los! Falsch gedacht. Das Rennradfahren ist im weitesten Sinne Radfahren, im engeren Sinne aber etwas ganz Spezielles. Das beginnt bei der Click-Pedale und hört bei der Frage "Radweg, ja oder nein?" noch nicht auf.

Rennrad-Serie (5/5) - Click und los ins Rennradleben

WDR 5 Morgenecho - Serie | 30.06.2017 | 02:39 Min.

Download

Autor: Willi Schlichting

Redaktion: Lars Krupp

Stand: 23.06.2017, 10:59