Live hören
Jetzt läuft: If the stars were mine von Melody Gardot

Im Internet radikalisiert

Horst Seehofer und Angela Merkel, 15.01.2019

Im Internet radikalisiert

Der Attentäter von Halle hat seine Tat im Internet wie ein Videospiel inszeniert. Deshalb will Innenminister Horst Seehofer nun die "Gamer-Szene" besser beobachten. Kritik daran kommt schnell, laut – und von allen Seiten. Vielleicht auch zu voreilig? Die Polit-WG diskutiert.

Das radikale Netz

WDR 5 Polit-WG 19.10.2019 32:05 Min. Verfügbar bis 17.10.2020 WDR 5

Download

Nach dem Terroranschlag von Halle läuft die Sicherheitsdebatte auf Hochtouren. Mit den üblichen Reflexen: Horst Seehofer hat davor gewarnt, dass Rechtsextremisten Gaming-Plattformen für ihre Zwecke nutzen. "Viele von den Tätern oder den potenziellen Tätern kommen aus der Gamer-Szene", sagte der Innenminister in der ARD-Sendung "Bericht aus Berlin". Außerdem will die Union, dass die Behörden künftig auf verschlüsselte Nachrichten bei Messengerdiensten wie Whatsapp, Threema und Telegram zugreifen können.

Brauchen die Sicherheitsdienste wirklich mehr Rechte im Kampf gegen den Terrorismus, oder müssen sie schon vorhandenen Rechte einfach mal anwenden? Und wann sind wir endlich die leidige Killerspiele-Debatte los? Darüber diskutieren diese Woche Max von Malotki, Dennis Horn und Lucas Kreling aus dem WDR-Newsroom.

Sie wollen mitreden?

Als meinungsfreudigste Wohngemeinschaft Deutschlands interessiert uns natürlich, was Sie über unser Thema denken. Diskutieren Sie mit uns und anderen Hörern – zum Beispiel bei Facebook in unserer Gruppe "Die Polit-WG von WDR 5". Oder schreiben Sie uns eine Mail an polit-wg@wdr.de.

Wie abonniere ich den Podcast?

Wenn Sie die Polit-WG abonnieren, verpassen Sie keine Folge mehr. Den Podcast finden Sie zum Beispiel auf der Podcast-Plattform iTunes. Oder Sie suchen in der Podcast-App auf Ihrem Smartphone einfach nach der "WDR 5 Polit-WG" und fügen den Podcast zu Ihren Abonnements hinzu.

Stand: 22.08.2019, 14:31