Live hören
Jetzt läuft: Letter Shapes von They Might Be Giants

Too young to fail

"Fridays-for-Future"-Demonstration (15.03.2019)

Too young to fail

Weltweit gehen junge Leute unter dem Motto #fridaysforfuture auf die Straße, um für Klimaschutz zu demonstrieren. "I want you to panic", sagt die 16-jährige Greta Thunberg, Inspiratorin der Bewegung. Hat dieser Jugendprotest Aussicht auf Erfolg?

In über 1600 deutschen Städten gehen am Freitag (15.03.2019) Schüler und Studenten auf die Straße; so wie ihre jugendlichen Mitstreiter auf der ganzen Welt. Es sei ihre Generation, die die Folgen des Klimawandels ausbaden müsse, schleudern sie den Alten entgegen. "Ihr verspielt unsere Zukunft" lautet deshalb ein Vorwurf der wahrscheinlich umweltbewusstesten Jugend, die es je gegeben hat. Doch wie kann der im Internet organisierte Protest auch politisch erfolgreich werden?

Sollte die Bewegung eine eigene Partei gründen oder in bereits bestehenden Parteien aufgehen? Ist die Politik nicht längst auf dem richtigen Weg? Darüber diskutiert diese Woche Max von Malotki mit Julia Borutta und Morten Kansteiner in der Polit-WG auf WDR 5.

Too young to fail

WDR 5 Polit-WG | 16.03.2019 | 29:04 Min.

Download

Sie wollen mitreden?

Als meinungsfreudigste Wohngemeinschaft Deutschlands interessiert uns natürlich, was Sie über unser Thema denken. Diskutieren Sie mit uns und anderen Hörern – zum Beispiel bei Facebook in unserer Gruppe "Die Polit-WG von WDR 5". Oder schreiben Sie uns eine Mail an polit-wg@wdr.de.

Wie abonniere ich den Podcast?

Wenn Sie die Polit-WG abonnieren, verpassen Sie keine Folge mehr. Den Podcast finden Sie zum Beispiel auf der Podcast-Plattform iTunes. Oder Sie suchen in der Podcast-App auf Ihrem Smartphone einfach nach der "WDR 5 Polit-WG" und fügen den Podcast zu Ihren Abonnements hinzu.

Stand: 15.03.2019, 13:41