Rührt euch!

Mit Blattwerk und Gras getarnte Wehrpflichtige von den Panzergrenadieren rennen mit ihren Waffen bei einer Übung über das freie Gelände

Rührt euch!

Kaum jemand möchte noch zur Bundeswehr. Kaum jemand möchte noch soziale Arbeit leisten. Brauchen wir ein verpflichtendes Gesellschaftsjahr, damit ein Land voller Einzelkämpfer wieder zusammen findet? Die Polit-WG diskutiert das.

Was wäre, wenn junge Menschen nach der Schulzeit erst mal eine Weile etwas für die Gesellschaft machen? Sie könnten zum Beispiel zur Armee gehen oder in sozialen Einrichtungen helfen. Moment einmal: Gab es das nicht schon? Die CDU diskutiert gerade über ein verpflichtendes Jahr für Schulabgänger. Eine Renaissance der alten Wehrpflicht wird es wohl nicht geben. Aber die Idee einer Dienstpflicht bleibt auf dem Tisch.

Darf der Staat sich in der Leben junger Menschen einmischen? Oder täte unserer gespaltenen Gesellschaft ein soziales Pflichtjahr nicht ganz gut? Darüber diskutiert die Polit-WG. Diese Woche mit Max von Malotki, Sabine Henkel und Patrick Fina.

Rührt euch!

WDR 5 Polit-WG | 11.08.2018 | 30:32 Min.

Download

Wie abonniere ich den Podcast?

Wenn Sie die Polit-WG abonnieren, verpassen Sie keine Folge mehr. Den Podcast finden Sie zum Beispiel auf der Podcast-Plattform iTunes. Oder Sie suchen in der Podcast-App auf Ihrem Smartphone einfach nach der "WDR 5 Polit-WG" und fügen den Podcast zu Ihren Abonnements hinzu.

Stand: 10.08.2018, 13:24