Schichtwechsel

Zeche im Sonnuntergang

Schichtwechsel

Eine Ruhrgebiets-Ikone strauchelt: Thyssen-Krupp. Manager ziehen die Reißleine. Mitarbeiter bangen um ihre Jobs. Die Polit-WG diskutiert über den Abschied von alter Industrie und die Frage was übrig bleibt vom alten Ruhrgebiet.

Wäre Thyssen-Krupp ein Mensch, es ginge ihm nicht besonders gut. Das Stahlgeschäft steckt in der Krise. Manager ziehen die Reißleine. Mitarbeiter haben Angst, dass sie ihre Jobs verlieren könnten. Eine Ruhrgebiets-Ikone strauchelt, das ist ein Déjà-vu.

Wie geht’s dem Ruhrgebiet? Wo einst die Kumpel untertage fuhren, sitzen heute Callcenter oder werden Hochzeiten gefeiert. Die Polit-WG diskutiert über den Abschied von der alten Industrie, über den Wandel und über die Frage: Was bleibt noch von der Identität? Max von Malotki diskutiert mit WDR-Ruhrgebiets-Experte Jörg Marksteiner und mit Patrick Fina aus dem Politik-Team von WDR 5.

Schichtwechsel

WDR 5 Polit-WG | 21.07.2018 | 30:12 Min.

Download

Wie abonniere ich den Podcast?

Wenn Sie die Polit-WG abonnieren, verpassen Sie keine Folge mehr. Den Podcast finden Sie zum Beispiel auf der Podcast-Plattform iTunes. Oder Sie suchen in der Podcast-App auf Ihrem Smartphone einfach nach der "WDR 5 Polit-WG" und fügen den Podcast zu Ihren Abonnements hinzu.

Stand: 20.07.2018, 12:22