Wie viel Lockdown darf’s denn sein?

Leerer Spielplatz in Nürnberg, 18.03.2020

Wie viel Lockdown darf’s denn sein?

Covid-19 bringt das öffentliche Leben in Deutschland zum Erliegen – und wir kommen den Entwicklungen kaum hinterher. Aber: Wie weit dürfen die Maßnahmen noch gehen?

“Es ist ernst”, sagte die Kanzlerin in ihrer TV-Ansprache in dieser Woche. Eine Aussage, die man ihr durchaus abnehmen kann. Während die Corona-Infektionszahlen auch in Deutschland steigen und das Gesundheitssystem in den Krisenmodus schaltet, wird der Alltag der Menschen und das öffentliche Leben immer weiter zurückgefahren.

Wie viel Lockdown darf's denn sein?

WDR 5 Polit-WG 21.03.2020 32:27 Min. Verfügbar bis 21.03.2021 WDR 5

Download

Eine absolute Notwendigkeit, sagen viele Virologen und Epidemologen. Was aber sind die Nebenfolgen dieser Maßnahmen? Wie sehr sollten wir auf Grundrechte in den nächsten Wochen und Monaten verzichten? Wie können wir uns trotzdem weiter vernetzen, diskutieren, Kritik üben angesichts der Maßnahmen, die da noch kommen? Rebecca Link hat zu diesen Fragen Katrin Schmick und Dennis Horn zu Gast. (Mit mindestens 2 Metern Abstand.)

Sie wollen mitreden?

Als meinungsfreudigste Wohngemeinschaft Deutschlands interessiert uns natürlich, was Sie über unser Thema denken. Diskutieren Sie mit uns und anderen Hörern – zum Beispiel bei Facebook in unserer Gruppe "Die Polit-WG von WDR 5". Oder schreiben Sie uns eine Mail an polit-wg@wdr.de.

Wie abonniere ich den Podcast?

Wenn Sie die Polit-WG abonnieren, verpassen Sie keine Folge mehr. Den Podcast finden Sie zum Beispiel auf der Podcast-Plattform iTunes. Oder Sie suchen in der Podcast-App auf Ihrem Smartphone einfach nach der "WDR 5 Polit-WG" und fügen den Podcast zu Ihren Abonnements hinzu.

Stand: 20.03.2020, 19:11