Live hören
Jetzt läuft: Turn of the Light von GOSTO

Tana French: Der dunkle Garten

Tana French

Tana French: Der dunkle Garten

In einem hohlen Baum wird ein Totenschädel gefunden; wer war der Tote? Und was hat die Familie von Toby Hennessy damit zu tun? Ein Verbrechen, Geheimnisse, die Suche nach Identität und Erinnerung, das sind die Themen in Tana Frenchs Roman.

Im Mittelpunkt des neuen Romans von Tana French steht Toby Hennessy aus Dublin. Der junge Mann lebt glücklich und sorgenfrei, bis ein brutaler Überfall seine Existenz aus den Angeln hebt. Er zieht sich auf das alte Anwesen seiner Familie zurück, aber hier drohen schreckliche Geheimnisse und der Verlust des Gedächtnisses als Folge des Überfalls.

Die irisch-amerikanische Autorin Tana French ist mit einer Reihe um die "Dublin Murder Squad" bekannt geworden. In ihrem neuen Buch steht jedoch nicht die Ermittlung im Vordergrund, sondern das Schicksal der Hauptperson, und so ist der Roman mehr eine psychologische Studie als ein klassischer Krimi.

Ausschnitte aus einer Veranstaltung der Litcologne 2019.

Moderation: Margarete von Schwarzkopf
Lesung: Ulrich Noethen

Bearbeitung: Cornelia Müller
Redaktion: Detlef Schlockermann

Buchangaben:
Tana French: Der dunkle Garten, Scherz-Verlag 2018, 656 S., 16,99 Euro