Live hören
Jetzt läuft: Dancing in the Rain von Ralph Kiefer

Martin Suter und die Erotik von Porzellanfiguren

Martin Suter und die Erotik von Porzellanfiguren

Im WDR 5 Literatursommer reden wir mit Martin Suter über Allmen, den glücklosen Protagonisten seiner Krimireihe. Im neuen Buch muss der unfreiwillig mit einem Hochstapler zusammenarbeiten. Geheimnisvolle erotische Porzellanfiguren bringen Allmen in eine schwierige Lage.

Martin Suter bei der Litcologne

Martin Suter hat wieder zugeschlagen. Das heißt, eigentlich war es der Held seiner Krimiserie, Johann Friedrich von Allmen. Der ist mal wieder pleite, weil er für einen Privatermittler auf viel zu großem Fuße lebt. Deshalb lässt er sich zu einem Diebstahl verleiten und wird prompt erwischt. Der Mann, der ihn in flagranti gestellt hat, übergibt ihn aber nicht der Polizei, sondern zwingt ihn, bei seinen eigenen Plänen mitzumachen. Durch diese unfreiwillige Zusammenarbeit gelangt der Kunstkenner und elegante Hochstapler Allmen an einen Schatz geheimnisvoller erotischer Porzellanfiguren – und in eine scheinbar ausweglose Lage.

Ausschnitte einer Veranstaltung der Litcologne 2019.

Literatursommer: Suter und die Erotik von Porzellanfiguren

WDR 5 11.07.2019 54:21 Min. WDR 5

Moderation:Shelly Kupferberg
Lesung: Martin Suter

Redaktion: Detlef Schlockermann
Bearbeitung: Martin Krinner