"Seeking a religion of the fields" – 13.05.2021

Der englische Dichter John Clare

Der englische Dichter John Clare

"Seeking a religion of the fields" – 13.05.2021

Zu Christi Himmelfahrt entdeckt der WDR John Clare wieder, einen der wichtigsten englischen Lyriker des 19. Jahrhunderts, der bei uns nahezu unbekannt ist.

Der Sohn eines Tagelöhners und einer Analphabetin machte sich rasch einen Namen durch seine Naturgedichte, die alles Leben – von Unkraut und Insekten bis zur jahrhundertealten Ulme – als beseelt beschrieben. Als Bauerndichter wurde Clare durch die Salons der Londoner Literaturszene gereicht. Doch kritisierten seine Gedichte den Landraub der "Enclosures" scharf, der große Teile der Bevölkerung in die Armenhäuser trieb, in denen sie Zwangsarbeit verrichten mussten.

In dem Ausmaß, in dem seine geliebte Landschaft zerstört wurde, brach auch seine Gesundheit zusammen. Die letzten 27 Jahre seines Lebens verbrachte John Clare in Psychiatrien, wo er seine berühmtesten Gedichte schrieb – nur überliefert, weil die Schließer sie aufschrieben.

Leben, Liebe, Tod und Wiederauferstehung zu Christi Himmelfahrt - das WDR Stimmwerk liest ausgewählte Gedichte von John Clare, eingebettet in einen Reigen von Folksongs, die ihn inspirierten, und sogar das eine oder andere von ihm selbst geschriebene Lied.

Bearbeitung: Mithu Sanyal
Redaktion: Ruth Dickhoven / Adrian Winkler

Alle Gedichte aus:
John Clare „A Language That Is Ever Green“
Zweisprachig: Englisch/Deutsch
Herausgegeben, übersetzt und eingeleitet von Manfred Pfister
Verlag Das Kulturelle Gedächtnis, 2021

Gedicht / Musik

Searching for Lambs
Interpretin: Nancy Kerr/James Fagan
Album: Steely Water

Clock a Clay / Marienkäfer
Sprecher: Matthew Rouse / Regina Münch

Uncle Rat
Interpret: Altan
Album: The Blue Idol

The Yellowhamer’s Nest/ Das Nest der Goldammer
Sprecher: Matthew Rouse/ Nils Kretschmer

The Cuckoo’s Nest
Interpret: Tell Tale Tusk
Album: Tell Tale Tusk

Ballad / Ballade
Sprecher: Matthew Rouse / Ulrike Foleyks:

I wish
Interpret: Unthanks
Album: The Bairns

The Gypsies’ Camp / Das Zigeunerlager
Sprecher: Matthew Rouse / Henning Freiberg

Wraggle Taggle Gypsies
Interpret: Dogan Mehmet
Album: Gypsyhead

Autumn / Herbst
Sprecher: Christina Maria Greve

Lyke-Wake Dirge
Interpret: Pentangle
Album: Basket of Light

The Flitting / Der Umzug
Sprecher: Nils Kretschmer

The Rapper Set
Interpret: The Teacups
Album: Of Labour and Love

The Badger / Der Dachs
Sprecher: Jörg Hustiak

The Fabled Hare
Interpret: Maddy Prior, Hannah James, Giles Lewin
Album: Shortwinger

 Trespass / Die gefällte Ulme
Sprecher: Matthew Rouse / Regina Münch

Kingdom
Interpret: Nancy  Kerr
Album: Instar

 The Moores / Die Moore
Sprecher: Matthew Rouse / Christina Maria Greve

The Goose and the Common
Interpret: The Askew Sisters
Album: Enclosure

Farewell / Lebwohl!
Sprecher: Matthew Rouse / Ulrike Froleyks

The Bird Who Sings Freedom
Interpret: Georgia Lewis
Album: The Bird Who Sings Freedom

An Invite to Eternity / Einladung zur Ewigkeit
Sprecher: Matthew Rouse / Jörg Hustiak

Hare Spell
Interpret: Fay Hield
Album: Wrackline

To Mary/ An Mary
Sprecher: Henning Freiberg

Ryb An Avon (Beside the water)
Interpret: Ed, Will & Ginger
Album: Songs

Child Harold
Sprecher: Matthew Rouse / Nils Kretschmer

Fause, Fause
Interpret: Lori Watson
Album: Yarrow Acoustic Sessions

O could I Be as I Have Been / Oh wär ich wie ich gewesen bin
Sprecher: Regina Münch

Oak and Ash and Thorn ( A Tree Song)
Interpret: Peter Bellamy
Album: Wake the Vaulted Echoes

Song: I Wish I Was Where I Would Be / Lied: Ich wollt ich wäre wo ich gern wär
Sprecher: Matthew Rouse / Ulrike Froleyks

Katy Cruel
Interpret: Lady Maisery
Album: Mayday

The Old Year/ Das Alte Jahr
Sprecher: Henning Freiberg /Matthew Rouse

Wood Street
Interpret: Brazen Thieves
Album: EP

I am / Ich bin
Sprecher: Matthew Rouse / Jörg Hustiak

Mad Tom of Bedlam
Interpret: Jeana Leslie & Siobhan Miller
Album: In a Bleeze

Sonnet: I am / Sonett: Ich spür ich bin
Sprecher: Christina Maria Greve

Riddles
Interpret: Kirsty Law
Album: Shift

All Nature Has a Feeling / Natur fühlt überall
Sprecher: Matthew Rouse / Regina Münch

Rose in June
Interpret: June Tabor
Album: Rosa Mundi

Stand: 11.05.2021, 06:42