Liederlounge live mit Timm Beckmann - Teil 1

Timm Beckmann sitzend auf einem schwarzen Klavier mit schwarzem Anzug, weißem Hemd und weißer Fliege.

Mit Matthias Reuter, Lydia Teuscher und Juliane Ruf

Liederlounge live mit Timm Beckmann - Teil 1

In der Liga der außergewöhnlichen Musiker gibt es wieder einen Mix aus Klassik, Jazz, Lied und Musikkabarett zu hören. WDR 5 wiederholt die Sendung mit Matthias Reuter sowie Lydia Teuscher und Juliane Ruf aus 2019.

Auf die Frage "Was möchtest Du mal werden, wenn du groß bist“ antwortete Matthias Reuter als Kind meist mit der Gegenfrage "Wie groß muss das denn genau sein?“ Man muss es ja nicht übertreiben. Darum ist er heute auch Kleinkünstler, denn er weiß: Humor ist oft eine Frage der Perspektive. Und von unten nach oben lacht es sich viel herzlicher als umgekehrt.

Seine Kabarettprogramme sind von vorne bis hinten erfunden. Matthias Reuter kennt die Wahrheit auch nicht. Aber seine erfundenen Geschichten kommen oftmals nah dran. Die Rheinische Post schreibt: "Ein Erzähler, dessen Geschichten immer zwangläufig im Dilemma enden, ein großartiger Pianist und sprachverliebter Slampoet und Singer-Songwriter am Klavier.“

Die lyrische Sopranistin Lydia Teuscher ist schon mit verschiedenen Rollen an den renommiertesten Häusern aufgetreten, wie z.B. der Staatsoper Dresden, der Staatsoper Berlin, der Bayerischen Staatsoper und dem Bolshoi Theater in Moskau. Und jetzt endlich ist sie zu Gast in der Liga der außergewöhnlichen Musiker - das wurde aber auch Zeit! Ihre besondere Liebe gilt dem Liedgesang. Zu ihren Kammermusikpartnern gehören Graham Johnson, Angela Hewitt und Juliane Ruf. Mit Juliane Ruf zusammen wird sie in der Liga auftreten. Das ist eine gute Wahl, denn Timm Beckmann hält Juliane Ruf für eine der besten Liedpianistinnen überhaupt.

Aufnahme vom 28. Mai 2019 aus der Zeche Carl in Essen

Wiederholung vom 16. Juni 2019 / Redaktion: Anja Iven