Live hören
ARD Infonacht
23.03 - 06.00 Uhr ARD Infonacht
Die Grenzgänger

Lieder der Kommune – Revolutionäres aus Paris

Stand: 13.01.2022, 11:50 Uhr

'Die Internationale' ist der bekannteste Song der Arbeiterbewegung, vielleicht das bekannteste politische Lied überhaupt. Entstanden ist es 1871 im Zuge der revolutionären Ereignisse, die für wenige Monate Paris in eine andere Stadt verwandelten. 

Von Jan Tengeler

Lieder der Kommune – Revolutionäres aus Paris

WDR 5 Liederlounge 23.01.2022 55:56 Min. Verfügbar bis 21.01.2023 WDR 5


„Das Besondere: Paris war zur Zeit dieser Revolution bereits eine Weltmetropole mit 2 Millionen Einwohnern, mit Einkaufspalästen und Fußgängerzonen - aber die Bevölkerung hat während der Belagerung der Stadt und nach dem Krieg mit Deuschland gehungert, insbesondere die unteren Schichten: Arbeiter, Arbeitslose und Soldaten. Die haben gemeinsam beschlossen, dass man jetzt mal klaren Tisch macht und haben eine Republik ausgerufen“, erklärt Michael Zachcial, Sänger, Komponist und Gitarrist, bekannt geworden mit seiner Formation Die Grenzgänger, aber auch als Liedsammler und -forscher.

Klaus der Geiger

Klaus der Geiger

Für ihn ist wichtig, dass die Ereignisse der Kommune auch musikalisch begleitet wurden: „Es gab eben außergewöhnlich viele Lieder. Es gab schon eine ganz rege Musikkultur in Paris. Die meisten kennen ja Jacques Offenbachs und Chopin, aber es gab viel mehr: Viele Texte sind auf damals populäre Melodien getextet worden, wie man das bei politischen Liedern oft gemacht hat. Die Melodie war dann schon bekannt. Man konnte den Refrain leicht mitsingen.“ So sind mehr als hundert Songs entstanden, von denen einigen nun auf der Doppel-CD 'Lieder der Kommune' erschienen sind, neu eingespielt überwiegend mit deutschen Texten. Von Interpreten wie Die Grenzgänger, Andrea Pancur, Klaus der Geiger, Daniel Kahn, uvm. Begleitet wird das von einer umfangreichen Internetseite, die Zachchial schon zum 150. Gedenktag der beginnenden Kommune, am 18. März des letzten Jahres, startete. Zu dem beeindruckenden Archiv mit Videos und historischen Hintergründen haben Dichter, Musiker, Schauspieler und Wissenschaftler beigetragen.

Gespielte Titel

  • Lagerfeuer Trio - "Die Internationale"
  • Aline Barthelemy & Die Grenzgänger - "Marseillaise noir
  • Jens-Paul Wollenberg & Band - "Bonhomme – kleiner Mann
  • Die Grenzgänger - "Soldaten der Verzweiflung
  • Pauline Floury und Severin Valiere - "Der Streik der Frauen
  • Klaus der Geiger - "Die Internationale, erwacht im Erdenrund
  • Yves Montand - "Le temps de Cerise
  • Bernd Köhler & Blandine Bonjour - "La Sermaine Sanglante
  • Suli Puschban - "Marguerite  
  • Daniel Kahn - "Di Tsayt fun di Karshn