Live hören
U 22 - Unterhaltung nach zehn: Satire Deluxe mit Axel Naumer & Henning Bornemann
Thomas D - haare

Zopf oder Kahl – Haariges in der Musik

Stand: 27.12.2022, 16:34 Uhr

Kurz, lang oder gar nicht: Frisuren sind oft mehr als Kopfschmuck, sind Ausdruck von Persönlichkeit, werden besungen und haben schon so manche Diskussion losgetreten – auch in der Musik.

Von Jörg Heyd

Zopf oder Kahl - Haariges in der Musik

WDR 5 Liederlounge 15.01.2023 56:11 Min. Verfügbar bis 13.01.2024 WDR 5


Die Ärzte - Haare

Der Rapper Thomas D von den Fantastischen Vier hat einen Hang zu extrovertierten Frisuren und ist wohl der bekannteste Friseurgeselle der Musikbranche. Nachzuhören ist dieser Lebensabschnitt im Song "Frisör", den Thomas D nach 25 Jahren jetzt noch einmal mit dem WDR Funkhausorchester neu aufgelegt hat.
Ein Jahr zuvor ging die Punkrock-Band "Die Ärzte" noch einen Schritt weiter und hat mit der CD "Le Frisur" (1996) ein schräges Standardwerk in Sachen Kopf- und Körperbehaarung vorgelegt.

Musik und Frisuren führen seit Jahrzehnten eine nicht immer glatte, oft auch eine ziemlich struppige Beziehung. Aktuelles Beispiel ist die Debatte über die kulturelle Aneignung am Beispiel der Dreadlocks: wer darf sie tragen und wer nicht?

Diskussionen gab es aber auch schon früher in so mancher Familie, vor allem wenn es um die Länge der Haare ging. Zwar nicht immer unpolitisch, dafür aber deutlich unkomplizierter und dennoch identitätsstiftend sind da seit jeher die Punks mit ihren Irokesen oder die Matten der Heavy-Metal-Fans.
Die Liederlounge präsentiert haarige Songs über Friseuren und Friseure, über Afros, Vokuhilas und Oberklippenbärte .

Gespielte Titel:

Anajo - Stadt der Frisuren
Die Ärzte - Der Afro von Paul Breitner
Die Ärzte - 3-Tage-Bart
Maybebop - Oberlippenbart
WDR Funkhausorchester – Hair (Medley)
Thomas D & WDR Funkhausorchester – Frisör
Die Fantastischen Vier & Clueso - Zusammen
Hans Söllner - Lass fliag‘n deine Dreads
Hans Söllner - Meine Haar
Stoppok - Erzähl’s deim‘ Frisör
WDR Funkhausorchester – Siebzehn Jahr, blondes Haar
WDR Funkhausorchester – Selections from "Hairspray"

Buchtipps:

  • Maria Antas: Waschen, schneiden, föhnen. Eine Kulturgeschichte des Haars (Insel Verlag)
  • Kim Bagus: Glatze, Zopf und Dauerwelle. Ein haariges Lesebuch (Verlag Reclam Leipzig)
  • Nina Bolt: Haare – Eine Kulturgeschichte der wichtigsten Hauptsache der Welt (Lübbe Vrlag)
  • Alan Pauls – Geschichte der Haare (Roman) (Klett-Cotta)
  • Katja Spitzer: Haare – Geschichten über Frisuren (Prestel Verlag)

Redaktion: Torsten Eßer