Live hören
Jetzt läuft: Foulcrey von Schnute

Eine Million gegen Rechts - Teil 1/2

Gisbert zu Knyphausen

Eine Million gegen Rechts - Teil 1/2

Für Liedermacher Heinz Ratz ist Engagement Ehrensache, wenn der Rechtspopulismus auf dem Vormarsch ist. Mit dem Erlös aus 100 Konzerten in 100 Städten will er bedrohte Jugendzentren unterstützen. In Bonn traten er und seine Band Strom & Wasser im Doppelpack mit Gisbert zu Knyphausen auf.

Eine Million gegen Rechts - Teil 1/2

WDR 5 Liederlounge 12.01.2020 55:03 Min. Verfügbar bis 12.01.2021 WDR 5

Die Band Strom & Wasser bietet eine wilde Mischung aus Politik, Party und anspruchsvollen Texten. Ska, Punk, Polka und Rock lauten die musikalischen Zutaten der Gruppe um Sänger Heinz Ratz, die immer wieder mit politischen Aktionen von sich Reden gemacht hat. So sind die Bandmitglieder 1000 Kilometer für Obdachlose durch die Republik gelaufen. Oder man ging gemeinsam mit Musikern und Musikerinnen aus Flüchtlingslagern auf Tour.

Jetzt sammelt Strom und Wasser Geld für Jugendliche, damit die z.B. die Häuser ihrer Kultureinrichtungen kaufen können und so vor Kündigungen sicher sind. Beim Konzert im Bonner Pantheon unterstützt Gisbert zu Knyphausen als Special Guest das Projekt. Der eigenwillige Poet, der vom Feuilleton bereits mit Rio Reiser und Sven Regener verglichen wird, stellt Songs aus seinem aktuellen Album „Das Licht dieser Welt“ vor. Dabei findet er eine Sprache für das, was viele fühlen, aber so schwer greifen können.

Redaktion Michael Lohse