Live hören
ARD Infonacht
23.03 - 07.00 Uhr ARD Infonacht
Woody Guthrie

Tribute-Konzert

Woody Guthrie – der Mythos lebt

Am 14. Juli würde Woody Guthrie 110 Jahre alt. Der Singer-Songwriter aus Oklahoma prägte mit sozialkritischen Hymnen wie "This Land Is Your Land" maßgeblich die amerikanische Folkmusik. Und auch deutsche Liedermacher berufen sich auf das US-amerikanische Vorbild.

Ein Schwazweiß-Foto des Musikers Woody Guthrie, der mit einer Akustikgitarre vor einem Mikrofon steht

Hans Eckart Wenzel zum Beispiel. Zusammen mit Billy Bragg und Jonatha Brooke feierte er 2012 den 100. Geburtstag von Woody Guthrie in der Kölner Comedia. Wenzel schätzt an dem Sänger besonders, dass er "mit einfachsten Mitteln den Widerspruch zwischen Kunst und Leben aufheben konnte, in dem er Volkslied und Literatur auf eine ganz neue Art zusammengebracht hat."

Die US-Amerikanerin Jonatha Brooke entdeckt dagegen noch ganz andere Seiten an dem legendären Songwriter: "Woodys Texte sind sexy! Die Details darin sind einfach eine Wucht!". Für den englischen Rock- und Punkmusiker Billy Bragg schließlich ist Guthrie "ein großartiger Vertreter politischer Popmusik, bevor Pop überhaupt erfunden wurde."

Diese Begeisterung überträgt sich bei dem Konzert in der Kölner Comedia auch auf das Publikum.

Redaktion Michael Lohse