06.00 - 06.04 Uhr WDR aktuell, Verkehrslage

Sarah Anna Fernbach ist Meisterin des U20 Poetry Slams 2018

Finale der deutschsprachigen Jugendmeisterschaften im Poetry Slam

Sarah Anna Fernbach ist Meisterin des U20 Poetry Slams 2018

Sarah Anna Fernbach ist die neue Meisterin des U20 Slam 2018. Die Österreicherin setze sich bei der Meisterschaft in Paderborn gegen 60 Poetinnen und Poeten aus Deutschland, Österreich, der Schweiz und Südtirol durch. Auf Platz zwei und drei landeten Julius Althoetmar und Felix Treder.

Sarah Anna Fernbach begeisterte mit ihren originellen Texten über die inflationäre Verwendung des Begriffes "Herz" und die generelle Verallgemeinerung in inhaltsleeren Gesprächen. Die 20jährige konnte bereits die Landesmeisterschaft in Österreich gewinnen und ist jetzt deutschsprachige U20 Meisterin.

Der Wettbewerb war bis zur letzten Sekunde spannend, denn im "Stechen", der letzten Runde im Kampf um den Titel, lag sie gleichauf mit dem Gewinner des Bayernslams Julius Althoetmar. Der konnte mit einem Ausblick auf sein späteres Leben und seinem Liebesgedicht an das Wasser, die meisten Lacher des Abends für sich verbuchen. Zu guter Letzt entschied sich die Jury aber für Sarah Anna Fernbach und machte ihn zum Vizemeister. Auf dem dritten Platz landete Felix Treder.

60 Poetinnen und Poeten hatten vier Tage lang in Paderborn in sechs Vorrunden und drei Halbfinals darum gekämpft, ins Finale des alljährlichen Poesiewettstreits im Audimax einzuziehen. Mit selbstgeschriebenen Texten versuchten sie ihr Publikum zu überzeugen. Wer weiter kam, bestimmte eine zufällig ausgewählte Jury.

Für NRW hatte es die Siegerin des OWL Slams, Daniela Sepehri ins Finale geschafft und wurde gefeiert für den Vergleich ihrer Heimatstadt Paderborn mit einer Blockflöte.

Die WDR 5 Leselounge präsentiert die interessantesten Momente der Endrunde des Bühnenliteratur-Festivals.

Aufnahme vom 22. September aus dem Audimax der Universität in Paderborn

U20 Poetry-Slam

WDR 5 Leselounge | 23.09.2018 | 54:12 Min.

Redaktion Daniela Mayer

Stand: 23.09.2018, 17:40