POTT PÜRRI – Kabarett und Literatur – Torsten Sträter

Torsten Sträter auf der Bühne

Folge 1

POTT PÜRRI – Kabarett und Literatur – Torsten Sträter

Das Ruhrgebiet hat eine ganz eigene Gattung großer Geschichtenerzähler hervorgebracht – einzigartige Künstler, die nicht nur das Publikum im Revier mit ihrem skurril-trockenen Humor begeistern. In dieser Folge steht Torsten Sträter im Fokus.

Torsten Sträter ist einer der Senkrechtstarter der vergangenen Jahre in der Kleinkunst-Szene. Er kommt vom Poetry-Slam aus den kleinen Clubs, hat aber inzwischen die großen Bühnen und die wichtigen Satireshows im Fernsehen mit seinem skurrilen Humor erobert.

Torsten Sträter

Und wenn der Mann mit dem sonoren Organ nicht so ungemein Vertrauen erweckend klingen würde, dann nähme man ihm seine überdrehten Alltagsgeschichten nicht ab, obwohl sie natürlich alle beinahe genau so passiert sind.

In POTT PÜRRI gibt es ein Wiederhören mit beliebten Klassikern und verschollen geglaubten Schätzchen: Geschichten von gefrorenen Hunden, verlockenden Fleischwürsten und einem wahnsinnigen Kaspertheater.

Ein Geschichtenmix zusammengestellt von Christopher Heimer und Nick Placzek.

Redaktion Hartmut Krause

Stand: 23.03.2019, 11:06