Und täglich grüßt das Pubertier

Jan Weiler

Die Sommer-Vorleser: Jan Weiler

Und täglich grüßt das Pubertier

Was gibt es Schöneres: ein lauer Sommerabend, ein launiger Text und eine Spätlese? Die WDR 5 Leselounge präsentiert mit den Sommer-Vorlesern eine handverlesene Auswahl aus ihrer hochkarätigen Lesereihe. Den Anfang macht Jan Weiler.

Wer ein Familienleben wie im Idyll einer Vorabendserie sein Eigen nennt, braucht den Trost von Jan Weiler nicht. Wer aber wie er einen Alltag voll Unfug und fröhlichem Chaos zu bewältigen hat, freut sich über die Erfahrungen des "Pubertier"-Vaters.

Mit viel Humor und der Gelassenheit eines wissenschaftlichen Beobachters berichtet Jan Weiler von den seltsamen Wesen in seinem Haushalt, inklusive faszinierender Einstellungen zum anderen Geschlecht, Begeisterung für schlechtes Essen und seltsame Musik. Spekuliert werden darf allerdings über die Frage, wann die verfluchte Pubertät endlich aufhört. Da kommt Jan Weiler, beim Blick in den Spiegel, diesmal zu einer völlig neuen Erkenntnis.

Aufzeichnung vom 10. Oktober 2017 aus dem Düsseldorfer Schauspielhaus

Redaktion: Michael Lohse und David Rother

Weitere Folgen der Sommer-Vorleser mit Roger Willemsen, Axel Hacke und Dietmar Wischmeyer sendet WDR5 an den kommenden Sonntagabenden – den ganzen Sommer lang auch zu finden auf den Seiten der Leselounge auf wdr5.de.

Stand: 11.05.2018, 17:12