Der Trainer muss weg – der etwas andere Sportjahresrückblick 2019

Fritz Eckenga, Peter Freiberg, Thomas Koch, Peter Krettek, Ulrich Schlitzer, Matthias Schubert, Peter Großmann mit Trickot, Fan-Schaal, Gittarren und Bass

Der Trainer muss weg – der etwas andere Sportjahresrückblick 2019

2019 – ein Sportjahr geht zu Ende – und rückblickend fragen wir uns: Gab es Highlights? Waren da überhaupt sportliche Großveranstaltungen, die eine Rückschau lohnen? In einem Jahr ohne Olympia und sonstige Großturniere?! Bleibt uns denn nur die Bayern-dominierte Bundesliga!?

Wir - wie wir deutschen Top-Athleten im Fernsehsessel ja immer gerne sagen - hätten wenig Freude an diesem eher ereignisarmen Jahr gehabt, wäre da nicht noch wenigstens die Leichtathletik-WM in der Gluthitze von Katar gewesen. Da sah man reihenweise Menschen bei Extremtemperaturen umkippen, ein schöner Vorgeschmack auf die Fußball-WM 2022.

Fritz Eckenga

Womit wir schon wieder beim Fußball wären, was unserem Dortmunder Kabarett-Wundersturm natürlich wie immer sehr gelegen kommt. Kabarettist Fritz Eckenga und sein Sportsfreund Peter Großmann vom ARD-Morgenmagazin blicken mit einem Team von selbst ernannten Experten zurück auf die bewegendsten Momente der schönsten Nebensache der Welt und liefern packende Analysen, natürlich wie üblich mit Top-Emotions-Garantie und musikalischer Unterstützung durch das "Sergei-Gorlukowitsch-Sextett".

Aufnahme vom 30. November und 1. Dezember 2019 aus dem Deutschen Fußball-Museum in Dortmund

Redaktion Hartmut Krause

Stand: 10.10.2019, 09:49