Live hören
Jetzt läuft: Iwaca von FM Laeti

Virtual Reality: Mit Brille ins Paradies

Der Domprobst des Kölner Doms, Gerd Bachner, blickt erstaunt durch eine VR-Brille im Rahmen eines Virtual Reality Projekts des WDR.

Virtual Reality: Mit Brille ins Paradies

Von Ulrich Land

Zwischen Massenprodukt und wissenschaftlichem Nutzen sind Virtual Reality Brillen keine Spielerei mehr: Wie hält es die Religion mit der Simulation virtueller Paradiese?

Hätte Buddha womöglich auch eine von diesen merkwürdigen Taucherbrillen aufgesetzt, die einen in 3-D-Welten versinken lassen? Immerhin werden seit kurzem auch Virtual-Reality-Videos angeboten, die Bibelgeschichten in 360 Grad aufleuchten lassen, wo die User trockenen Fußes durchs Rote Meer marschieren, mit Jesus plaudern, sich mit an den Abendmahltisch setzen können. Wenn derart perfektioniert der Abflug ins Paradies simuliert wird, werden dann unsere Jenseitsfantasien beflügelt oder ersetzt, befruchtet oder ausgehebelt. Steht ein Selbstverlust mit Fluchtreflex in irgendwelche virtuellen Paralleluniversen zu fürchten? - VR-Brillen sind inzwischen so preiswert, dass die IT-Konzerne von einem Massenprodukt sprechen und eine Verzehnfachung des Absatzes binnen kurzer Frist prognostizieren. Und gleichzeitig ist die Virtual Reality just auf dem Sprung vom reinen Unterhaltungsmedium zur Nutzbarkeit für Medizin, Psychotherapie, Lernprojekte und Zukunftsforschung. Keine Spielerei mehr! Und so muss sich auch die Religion der Gretchenfrage stellen: Wie hältst du's mit der virtuellen Realität!

Virtual Reality: Mit Brille ins Paradies

WDR Lebenszeichen 01.12.2019 29:16 Min. Verfügbar bis 28.11.2020 WDR 5

Download

(Übernahme vom SWR)

Redaktion im WDR: Christina-Maria Purkert

Das Lebenszeichen läuft immer sonn- und feiertags um 08.30 Uhr
auf WDR 3 und um 13.30 Uhr auf WDR 5.

Stand: 21.11.2019, 14:06