Live hören
Jetzt läuft: Ha Long Bay von Sofiane Pamart

Mondkraft – Die weibliche Seite der Welt

Eine Frau posiert vor einem Vollmond.

Mondkraft – Die weibliche Seite der Welt

Der beständige Rhythmus von Sonne und Mond, Tag und Nacht, Ebbe und Flut. Er gibt den Menschen seit Anbeginn der Zeit Ruhe und Orientierung. In vielen Religionen ist die Sonne das männliche Prinzip und der Mond das Weibliche. Warum ist das so?

Dieses Lebenszeichen schaut auf die weibliche Seite des Himmels. Es schaut auf Selene und Artemis, die Mondgöttinnen aus der griechischen Mythologie und es schaut auf die Landwirtin Dominique Dietrich, die ihr Leben am  Rhythmus des Mondes ausrichtet. Sie orientiert ihre Pflanzarbeit an den Mondphasen und damit an seinen unterschiedlichen Kräften. Dabei betont sie das weibliche Prinzip des Himmelkörpers.

Autorin: Elin Hinrichsen

Redaktion: Christina-Maria Purkert

Mondkraft – Die weibliche Seite der Welt

WDR Lebenszeichen 05.04.2021 27:26 Min. Verfügbar bis 05.04.2022 WDR 5 Von Elin Hinrichsen


Download

Das Lebenszeichen läuft immer sonn- und feiertags um 08.30 Uhr auf WDR 3 und sonntags um 08.04 Uhr auf WDR 5.

Stand: 01.04.2021, 11:08