Die Verehrung des Lichts

Künstlerische Darstellung eines Quasars

Die Verehrung des Lichts

In Clubs bringt es die Stimmung zum kochen, in der Kirche führt es zu Gott: Licht spielt für Menschen seit jeher eine besondere Rolle. Licht- und Schattenspiele verändern unsere Psyche und Emotionen, spenden Hoffnung und lassen uns fürchten.

In der dunklen Jahreszeit waren Kathedralen für die Normalsterblichen die hellsten Räume. Gegen den Lux-Luxus unserer Tage aber sehen sie ziemlich blass aus. Indem die Lichtgesellschaft den Vordergrund hellstmöglich ausleuchtet, macht sie ihre strahlende Fassade undurchdringbar. Kein Wunder, dass die geblendeten Augen das Licht der Erleuchtung in zurückhaltend illuminierten Kirchengewölben suchen und das Spiel mit den Schatten bewundern.

Die Sendung ist eine Übernahme des SWR.

Redaktion im WDR: Christina-Maria Purkert
Autor: Ulrich Land

Die Verehrung des Lichts

WDR Lebenszeichen 29.11.2020 29:09 Min. Verfügbar bis 27.11.2021 WDR 5 Von Ulrich Land


Download

Das Lebenszeichen läuft immer sonn- und feiertags um 08.30 Uhr auf WDR 3 und sonntags um 08.04 Uhr auf WDR 5.

Stand: 20.11.2020, 12:27