Was nützt mir die Revolution, wenn ich nicht tanzen kann

Tunesische Frauen singen und zeigen mit den Fingern das Victory-Zeichen.

Was nützt mir die Revolution, wenn ich nicht tanzen kann

Von Ece Temelkuran

Drei junge Frauen aus Tunesien, Ägypten und der Türkei treffen sich per Zufall in einem tunesischen Hotel. Dort lernen sie Madame Lilla kennen, eine schillernde, geheimnisvolle alte Dame, die sie auf eine Reise ins Unbekannte einlädt.

Das Hörspiel steht nach der Sendung befristet zum Download zur Verfügung.

Was nützt mir die Revolution, wenn ich nicht tanzen kann

WDR 3 Hörspiel | 09.09.2018 | 53:41 Min.

Download

Eine Journalistin, eine Tänzerin und eine Historikerin suchen vor dem Hintergrund des "Arabischen Frühlings" ihre Rolle in einer im Umbruch befindlichen Welt. Sie bewegen sich zwischen Tradition, vorgegebenen Lebensentwürfen und Revolte. Auf der abenteuerlichen und gefährlichen Fahrt von Tunis nach Beirut soll die Selbstfindung gelingen. Doch die welterfahrene ehemalige Kurtisane Madame Lilla verfolgt mit der Reise ein ganz anderes Ziel.

Besetzung:
Ece/ErzählerinMarleen Lohse
Madame LillaTatja Seibt
MaryamHelene Grass
Amira  Silke Linderhaus
MuhammedOliver El-Fayoumy
SaydaSybille Jacqueline Schedwill
EyüpErnst August Schepmann
Fatima Dorothea Walda
FirdausClaudia Mischke
Tin AbututLarissa Aimée Breidbach
AylaCaroline Schreiber
Jezim AnswarWolfgang Rüter
NunuGabriele Schulze
Pierre  Udo Kroschwald


Von Ece Temelkuran
Übersetzung und Bearbeitung: Annette Hanisch
Technische Realisation: Gertrudt Melcher und Jens Peter Hamacher
Regie: Angeli Backhausen
Redaktion: Isabel Platthaus
Produktion: WDR 2014

Ausstrahlung: 9. September 2018 in WDR 5

Stand: 17.07.2018, 15:46