Live hören
Jetzt läuft: Green Light von The Devonns

Krise der Volksparteien - wen wählen wir warum?

WDR 5 Funkhausgespräche: Krise der Volksparteien WDR 5 Video 05.03.2020 55:39 Min. Verfügbar bis 06.03.2021 WDR 5

Krise der Volksparteien - wen wählen wir warum?

SPD und auch die CDU stecken in der Krise, spätestens seit "Thüringen". Inwiefern ist das eine Krise der Demokratie? Darüber diskutieren wir bei WDR 5 mit Kommunalpolitikern aus NRW.

Die beiden klassischen Volksparteien sind auf Profilsuche: Mitte plus - die Frage ist, ob links oder rechts. Die Grünen, die mittlerweile ebenfalls das Zeug zur Volkspartei haben, halten sich alle Optionen offen. Erfordern neue Realitäten andere Flexibilität? Abgesehen von der AfD, sind auf regionaler Ebene vielerorts ja längst Koalitionen aller Parteien möglich.

Krise der Volksparteien - wen wählen wir warum?

WDR 5 Funkhausgespräche 05.03.2020 55:41 Min. Verfügbar bis 06.03.2021 WDR 5

Download

Wie wichtig ist die Kommunalpolitik eigentlich für den Zusammenhalt unserer Demokratie? Möglicherweise sind die Kommunen in ihrer Vielfalt längst weiter als die Bundespolitik. Während in Berlin das Ringen um Kontur und das Schaulaufen der Spitzenpolitiker anhält, wird regional jedenfalls weiter Politik gemacht -  und in NRW stehen im Herbst Kommunalwahlen an. Wie geht Wahlkampf im Schatten der Bundespolitik? Welche Bedeutung hat das parteipolitische Profil dabei? Und was ist eigentlich entscheidend auf kommunaler Ebene, Persönlichkeit oder Parteibuch?

Redaktion: Lorenz Beckhardt

Moderation: Judith Schulte-Loh

Judith Schulte-Loh - Portrait

Darüber diskutieren:

Alexandra Gauß, Grüne, Bürgermeisterin Windeck, in Koalition mit der CDU und der FDP

Alexsandra Gauß

"Auf der kommunalen Ebene ist Politik erlebbar. Und da wird das Miteinander entschieden."

Thomas Geisel, SPD, Oberbürgermeister der Stadt Düsseldorf

Thomas Geisel

"Ich bedaure, dass die großen Parteien ihren Anspruch, Volkspartei zu sein, immer mehr aufgeben. In der Kommunalpolitik kann man zeigen, dass es noch funktioniert."

Thomas Hollstein, CDU, Bürgermeister Altena, OB-Kandidat für Dortmund

Andreas Hollstein

"(Ober-) Bürgermeister(innen) sind heute Manager auf Zeit. Sie müssen die vielfältige Stadtgesellschaft moderieren, repräsentieren, Innovation vorantreiben und in den Räten unterschiedliche Parteien für Mehrheiten gewinnen."

Karl-Rudolf Korte, Politikwissenschaftler

Karl-Rudolf Korte

"Parteien sind ein Abbild der Gesellschaft. Wenn wir uns ändern, verändert Angebot und Nachfrage auch den Parteienmarkt. Die Demokratie ist in Bewegung. Wir können zuversichtlich selbst entscheiden, ob unsere Demokratie liberal und offen bleibt."

Funkhausgespraeche, Köln, 05.03.2020

Datum: Donnerstag, 05.03.2020
Ort: Funkhaus
Wallraftplatz
50667 Köln
Beginn: 20.04 Uhr
Ende: 21.00 Uhr
Einlass: 19.30 Uhr
Karten:

Eintritt frei

Stand: 19.02.2020, 10:38