Live hören
Jetzt läuft: Full Delight von Blow

Einsamkeit - Leben mit einem Stigma

Eine Frau sitzt alleine auf einer Bank vor einem Gewässer-.

Einsamkeit - Leben mit einem Stigma

Von Egon Koch

Einsamkeit galt lange Zeit als Privatsache. 12 Prozent der Deutschen fühlen sich ständig oder häufig einsam. Vor allem junge Erwachsene. Welche Ursachen hat Einsamkeit? Welche Strategien gibt es gegen sie?

Neben Individualisierung und Digitalisierung führen in den westlichen Gesellschaften steigende Arbeitsbelastung, das Alleinerziehen von Kindern, Alter und Armut zur Vereinzelung. Die Einsamen erleben ihr Dasein als Stigma und täuschen aus Scham vor, sozial integriert zu sein. Nicht nur in Deutschland.

Großbritannien reagierte auf die Entwicklungen mit der Einsetzung einer Ministerin für Einsamkeit und der Gründung einer "Aktionsgruppe Einsamkeit“. In Deutschland wird bislang eher auf Initiativen auf kommunaler Ebene gesetzt. Doch selbst wenn das Problem inzwischen erkannt ist, bleibt eine Umkehr dieser gesellschaftlichen Tendenz schwierig. Die aktuelle Corona-Pandemie verstärkt die Einsamkeit zwar, könnte aber auch eine Chance sein, die Einsamen von ihrem Stigma zu befreien.

Einsamkeit - Leben mit einem Stigma

Dok 5 - Das Feature 14.06.2020 53:00 Min. Verfügbar bis 12.06.2026 WDR 5 Von Egon Koch


Download

Ausstrahlung am 03.06.2021 um 13.04 Uhr
Wiederholung am 03.06.2021 um 18.04 Uhr

Von Egon Koch
Regie: Matthias Kapohl
Redaktion: Leslie Rosin
Produktion: WDR 2020

Stand: 28.05.2021, 18:18