Live hören
Jetzt läuft: Sirens (Mollono.Bass Remix) von Monkey Safari

Gutes Klima in Teufels Küche - Climate Engineering, der andere Blick zum Himmel

Kondenstreifen am Himmel

Gutes Klima in Teufels Küche - Climate Engineering, der andere Blick zum Himmel

Von Werner Cee und Bettina Obrecht

Spiegel im All oder künstliche Wolken? Großräumige technische Eingriffe zur Rettung des Klimas werden angesichts der viel zu langsam sinkenden CO2 Belastung wieder ernsthaft diskutiert.


Das Feature steht nach der Sendung befristet zum Download zur Verfügung.

Climate Engineering, der andere Blick zum Himmel

Dok 5 - Das Feature | 03.02.2019 | 54:20 Min.

Download

Demonstranten eines globalen Marches gegen Geo-Engineering am 23.04.2016 in Berlin

Demonstranten gegen Geo-Engineering

Im Solar Radiation Management soll die Erde einen Schutzschirm erhalten, Nano-Partikel-Schichten sollen eingebracht, unzählige Reflektoren in der Ionosphäre platziert werden. Befürworter und Gegner eines solchen Climate Engineering befeuern eine bereits hocherhitzte Debatte um das veränderte Weltklima, um "Selbstverbrennung", "Wetterwaffen", "Global Dimming". Geht es dabei um Utopien, Dystopien, nüchterne Wissenschaft, politische Notwendigkeit? Stehen wir vor einem Paradigmenwechsel wie vor zweihundert Jahren, als folgenschwere Vulkanausbrüche gemeinsam mit der zunehmenden Kohleverbrennung den Blick auf den Himmel und seine Erscheinungen grundlegend veränderten? Die Sendung trägt aktuelle Informationen zusammen und befragt Vertreter aus wissenschaftlichen, militärischen und kirchlichen Einrichtungen nach Machbarkeit, Interessenlagen und Deutungen vom Menschen als Klima-Techniker.

Ausstrahlung am 3. Februar 2019, Wiederholung am 4. Februar 2019
Von: Werner Cee und Bettina Obrecht
Redaktion: Thomas Nachtigall
Produktion: SWR 2018

Stand: 04.01.2019, 12:45