Live hören
Jetzt läuft: Ninguém Solta A Mão De Ninguém von Lucas Santtana

Ein Gedicht: "Aus dem Kräutergarten"

Buchcover: "Wasabi dir nur getan" von Wiglaf Droste

Zum Tod von Wiglaf Droste

Ein Gedicht: "Aus dem Kräutergarten"

Im Alter von nur 57 Jahren ist der Autor und Satiriker Wiglaf Droste diese Woche nach kurzer schwerer Krankheit gestorben.

1961 in Herford geboren, machte Droste sich im Laufe seiner Karriere vor allem mit Glossen und Kolumnen, u.a. für taz, Titanic und den WDR sowie als Sänger und Songtexter einen Namen.

WDR 5 Bücher erinnert an den in der Tradition Robert Gernhards stehenden Lyriker Wiglaf Droste - mit "Aus dem Kräutergarten", einem Gedicht aus dem 2015 erschienenen Band "Wasabi dir nur getan?"

Der Kölner Zeichner Nikolaus Heidelbach, der im Laufe der Jahre zahlreiche Buchprojekte mit Wiglaf Droste verwirklichte, nicht zuletzt die wunderbaren Bände über "Wurst", "Wein" und "Liebe", zusammen mit Spitzenkoch Vincent Klink, sagte im WDR 5 Literaturmagazin im Interview mit Christine Westermann zu "Wasabi dir nur getan?":

"Es ist eine wunderbare Gedichtesammlung, formal reich an Varianten. Ich empfehle das Buch, obwohl ich Wiglaf Droste schon so lange kenne. Er hat mich mit diesen Gedichten wirklich überrascht, weil er ein auf den ersten Blick banales Thema wie die Liebe ganz neu, urkomisch und mit überraschenden Wendungen ausleuchtet. Obwohl ich kein Lyrikexperte bin, ist mir klar, dass die Latte sehr hoch hängt. Wiglaf Droste „Wasabi dir nur getan?“ braucht den Vergleich mit zeitgenössischen Lyrikern wie Fritz Eckenga nicht zu scheuen, genau wie mit berühmten Poeten wie Kurt Tucholsky und Robert Gernhardt.“

Literaturangaben:
Wiglaf Droste: Wasabi dir nur getan? Gedichte.
Verlag Antje Kunstmann,128 Seiten, 12 Euro

Stand: 17.05.2019, 13:40