Live hören
Jetzt läuft: Salt von Max Ava

Der Literaturkreis Weilerswist empfiehlt Theodor Fontane

Literaturkreis Weilerswist empfiehlt "Mathilde Möhring" von Theodor Fontane

Der Literaturkreis Weilerswist empfiehlt Theodor Fontane

Seit 1997 existiert der Lesekreis in Weilerswist. Per Zeitungsanzeige fanden sich 32 meist weibliche Teilnehmer zusammen. Seither teilen sie einmal im Monat ihre Lesebegeisterung. Für WDR 5 Bücher empfiehlt der Lesekreis Theodor Fontanes 1891 entstandenem Roman "Mathilde Möhring".

"Da hat Fontane sich eine Frauenfigur rausgesucht, die uns mehr entspricht, selbstständig, selbstbestimmt. Wenn man so die Effi Briest nimmt, die so ein bisschen zart und eine Frauengestalt ist, die so unglücklich verheiratet ist und sich deswegen verlieben und fremd gehen musste, damit sie ein bisschen glücklich sein konnte. Also, das ist nicht unsers.

Da geht es um eine Tochter, die vom Vater gesagt bekommt, Mathilde, halte dich propper. Sie sollte Lehrerin werden, und dann starb der Vater, und das Geld war nicht da. Die Mutter meinte dann, heirate doch diesen Grafen sowie, der hat doch ein bisschen was an die Füß, dann bist du versorgt. Nein, hat Mathilde gesagt, das mach ich nicht. Ich möchte ich selbst sein und möchte selbstbestimmt leben, ich mach mein Lehrerinnenexamen fertig.

Das hat sie gemacht und dann in Berlin eine Stelle angefangen. Das ist in dieser Zeit eine tolle Leistung für diese Frauen, und das ist eigentlich die Zeit, in der wir heute leben."

Aufgezeichnet von Terry Albrecht

Der Literaturkreis Weilerswist empfiehlt Theodor Fontane

WDR 5 Bücher - Auf meinem Nachttisch 14.12.2019 02:12 Min. Verfügbar bis 12.12.2020 WDR 5

Download

Literaturangaben:
Theodor Fontane: Mathilde Möhring
Reclam Verlag, 209 Seiten, 4,40 Euro

Stand: 13.12.2019, 14:30