Live hören
Jetzt läuft: Seeräuber Opa Fabian von Lena

Der Lesekreis Düsseldorf empfiehlt Karl Heinz Ott

Buchcover: "Und jeden Morgen das Meer" Karl Heinz Ott

Der Lesekreis Düsseldorf empfiehlt Karl Heinz Ott

Seit 2013 treffen sich Frauen aus Düsseldorf und Umgebung zum gemeinsamen Lesen. Der Kreis trifft sich alle vier bis sechs Wochen und spricht mit Vorliebe über Literatur, die sich mit dem Reisen in der Welt beschäftigt. Diesmal ist es "Und jeden Morgen das Meer" von Karl-Heinz Ott.

Es geht um die Geschichte einer Frau, die früher in einem Sternestaurant gearbeitet hat. Ihr Mann hat sich umgebracht, und dann ist sie allein und total raus. In Wales kauft sie ein kleines, ruhiges Lokal und erinnert sich an ihr früheres Leben. Immer wieder überlegt sie, sich das Leben zu nehmen, und schafft es dann doch immer wieder, es nicht zu tun. Einfühlsam und intensiv geschrieben. Und sehr traurig. Ein beeindruckemdes Stück Trauerarbeit.

Aufgezeichnet von Terry Albrecht

Der Lesekreis Düsseldorf empfiehlt Karl Heinz Ott

WDR 5 Bücher - Auf meinem Nachttisch 11.05.2019 01:47 Min. WDR 5

Download

Literaturangabean:
Karl Heinz Ott: Und jeden Morgen das Meer
Hanser Verlag, 144 Seiten, 18 Euro

Stand: 10.05.2019, 12:48