Live hören
ARD Infonacht
23.03 - 06.00 Uhr ARD Infonacht

"Sie müssen den Schmerz wegatmen" von Moni Port und Philipp Waechter

Buchcover: "Sie müssen den Schmerz wegatmen" von Moni Port und Philipp Waechter

Letzte Lesefrucht

"Sie müssen den Schmerz wegatmen" von Moni Port und Philipp Waechter

Das kleine Buch hat das Zeug zum Bestseller. Rein theoretisch. Würden sich nämlich die 38 Millionen Menschen, die Rückenschmerzen haben und deshalb mindestens einmal im Jahr beim Arzt sitzen, für dieses kleine Büchlein interessieren.

Dabei ist es nicht einmal eines der üblichen Ratgeberbücher. Es ist - so heißt es im Untertitel - ein Rückenschmerzentrostbuch. Und es wirkt besser als jede Medizin, denn Lachen ist für die Seele dasselbe wie Sauerstoff für die Lunge. Das Rückenschmerztrostbuch ist eine Art Bilderbuch, großartige kleine Cartoons mit staubtrockenen, witzigen Untertexten.

Witzig, weil jeder, der schon mal Rücken hatte, diese Sprüche kennt. Moni Port, die Autorin, hat sie sich alle anhören müssen, von ihren Freunden, von Ärzten, Masseuren, Osteopathen, Psychologen, Yogalehrern, als sie sich eines Morgens wegen heftiger Rückenschmerzen kaum noch bewegen konnte.

Sie hat sich Rückenratgeberbücher gekauft, Wasser-Gymnastik gemacht. Hat die Lösung in sich selbst gesucht, aber da nichts gefunden. Barfußschuhe und Vitamin-B-Spritzen bekommen. Auf nüchternen Magen zwei Pfefferkörner gegessen, weil das bei einem Freund Wunder wirkte. An mehr Sex gedacht, weil das den Beckenboden entspannt. Und obendran am Beckenboden hängt ja der Rücken.

All die Sprüche sind immer ganz knapp formuliert und gerade deshalb in ihrer Wirkung so durchschlagend komisch und witzig. Zu jeder dieser neunmalklugen Expertensätze hat Philipp Waechter hinreißende Cartoons gemalt. Er hat einen ganz feinen, fast liebevollen Strich, ähnlich dem des französischen Zeichners Sempé.

Das Rückenschmerztrostbuch sollte es eigentlich in der Apotheke geben. Auf Rezept. Derzeit kann man es erstmal nur in der Buchhandlung kaufen, es kostet soviel wie eine XXL-Packung Schmerztabletten.

Eine Rezension von Christine Westermann

Literaturangaben:
Moni Port/Philipp Waechter: Sie müssen den Schmerz wegatmen
Kein und Aber Verlag, 2021
15 Euro

Stand: 24.09.2021, 09:44