Live hören
Jetzt läuft: Red stripe von Kerbside Collection

"London my love. Liebesgeschichten"

Buchcover: "London my love. Liebesgeschichten"

Letzte Lesefrucht

"London my love. Liebesgeschichten"

Vielleicht darf es manchmal beim Lesen auch ein bisschen weniger sein? Etwas zum Zwischendurchlesen? Zum Beispiel jene Kurzgeschichten, die alle in London spielen?

Die längste hat gerade mal 35 Seiten, die kürzeste vier. In jeder dieser Geschichten geht es um Liebe. Ihre Abwege, ihre überraschenden Happy Ends und um ihr grandioses Scheitern natürlich auch. Ausschnitte aus den Romanen klassischer und zeitgenössischer Autoren: Charles Dickens , Wiilliam Boyd, Doris Lessing, Zadie Smith, Cees Noteboom, Jane Gardam, Somerset Maugham.

London, Liebe ... und natürlich spielt auch Lisbeth, die englische Königin, eine Rolle. Nicht wirklich eine tragende. Die fröhliche Geschichte über eine stille Leidenschaft der englischen Königin ist die kürzeste in dieser Liebeserklärung an London und die Literatur.

Eine Rezension von Christine Westermann

Literaturangaben:
Ausgewählt von Karin Labhart: London my love. Liebesgeschichten
Diogenes Verlag, 288 Seiten, 10 Euro

Stand: 25.09.2020, 15:58