Live hören
ARD Infonacht
23.03 - 06.00 Uhr ARD Infonacht

"Verschwörungen. Eine Suche nach Mustern" von Umberto Eco

Hörbuchcover: "Verschwörungen. Eine Suche nach Mustern" von Umberto Eco

Hörbuch der Woche

"Verschwörungen. Eine Suche nach Mustern" von Umberto Eco

Warum können abstruse Verschwörungstheorien sich mühelos verbreiten? Umberto Eco findet Erklärungsmuster und erzählt von den Spannungsverhältnissen zwischen Fiktion und Realität.

Die erste Mondlandung? Bloß Fake. Liebhaber von Verschwörungsgeschichten glauben, die Amerikaner hätten das sensationelle Ereignis in einem Studio inszeniert. Umberto Eco zersticht diese Behauptungsblase einer verschwörerischen Aktion der Amerikaner mit einem einzigen Argument: Wäre dem tatsächlich so gewesen, dann hätte früher oder später jemand dieses Geheimnis gelüftet, und tatsächlich ist schwer vorstellbar, dass Dutzende Leute eine Mondlandung nachstellen und alle Beteiligten auf ewig dichthalten.

Aber egal, wie krude und wacklig Verschwörungsgeschichten auch sein mögen, sie werden von vielen nur allzu gerne geglaubt, auch, weil sie geheimes Wissen verheißen und man sich als Teil eines elitären Zirkels wähnen kann. Die Erkenntnisse, die Eco hier liefert, sind nicht neu, in ihrer gebündelten Form aber auch deshalb konstruktiv, weil Eco das Feld des gefährlichen Verschwörungswahnsinns mit dem Selbstbewusstsein eines unbeirrbaren Logikers vermisst.

Ein Eindruck, den Axel Wostry durch seinen souveränen Vortrag angemessen verstärkt, so dass Ecos geschriebene Worte als gesprochene noch einen Tick an Überzeugungskraft gewinnen. Verschwörungen sind in diesem Hörbuch aber nicht alles. Es folgen nämlich noch sieben Aufsätze, in denen es in anderer Weise um das Spannungsverhältnis von Fiktion und Realität geht und deren vielseitiges Verhältnis Eco beleuchtet.

Einige Geschichten und historische Figuren, die er dabei ausgräbt, sind allerdings schon sehr speziell und wirken manchmal ein wenig angestaubt. Doch wenn Eco sein analytisches Besteck auspackt, ist er immer aufschlussreich und erhellend.

Eine Rezension von Ferdinand Quante

Hörbuchangaben:
Umberto Eco: Verschwörungen. Eine Suche nach Mustern
Gelesen von Axel Wostry
Der Hörverlag, 2021
Verfügbar nur als MP3-Download für 7,95 Euro

Stand: 15.10.2021, 12:16