"Pantherzeit" von Marica Bodrožić

Hörbuchcover: "Pantherzeit" von Marica Bodrožić

Hörbuch der Woche

"Pantherzeit" von Marica Bodrožić

Im Corona-Lockdown hat die Schriftstellerin Marica Bodrožić jeden Abend auf ihrem Balkon Rilkes Gedicht "Der Panther" gelesen. In "Pantherzeit" denkt sie über ihre Erfahrungen nach, über die Zeit, die Menschen und das Leben "danach". Sprecherin Marit Beyer interpretiert "Pantherzeit" hellwach und mit großer Sensiblität.

Viele Menschen fühlten sich im Pandemie-Lockdown und auch jetzt noch eingesperrt, wie in einem Käfig, oder einer Zeit-Blase. Die Schriftstellerin Marica Bodrožić ist dem auf ihre eigene Weise begegnet: sie hat im Frühjahr 2020 jeden Abend auf ihrem Berliner Balkon laut ein Gedicht gelesen: "Der Panther" von Rainer Maria Rilke.

Über diese Erfahrung denkt Marica Bodrožić in "Das Innenmaß der Dinge" nach. Sie erzählt vom Leben mit ihrer Tochter und Mann in Berlin, ihrer eigenen Kindheit in Kroatien, sie denkt über Texte von Paul Celan, Emily Dickinson, Walter Benjamin, Teresa von Avila nach.

Bodrožić schildert ihre Ängste im Lockdown, mit Kontakt-Verlusten und Einschränkungen. Zugleich verändert sich ihre Wahrnehmung für den eigenen Körper und die Natur. Sprecherin Marit Beyer interpretiert "Pantherzeit" mit großer Sensiblität. Mit ihrer leicht spröden Stimme klingt sie verletzlich, zart, zugleich voller Kraft, in jedem Moment hellwach, souverän.

Eine Rezension von Christian Kosfeld

Literaturangaben:
Marica Bodrožić: Pantherzeit. Vom Innenmaß der Dinge
Ungekürzte Lesung mit Marit Beyer
Hörbuchverlag Der Diwan
6 CDs, 443 Minuten Spielzeit, 24,90 Euro

Stand: 23.07.2021, 13:25