Live hören
ARD Infonacht
23.03 - 06.00 Uhr ARD Infonacht
Hörbuchcover: "Im Winter Schnee, nachts Sterne" von Enaiatollah Akbari

Hörbuch der Woche

"Im Winter Schnee, nachts Sterne" von Enaiatollah Akbari

Stand: 14.01.2022, 12:17 Uhr

Enaiatollah Akbari flüchtete als Jugendlicher aus Afghanistan nach Italien. Sabin Tambrea spricht dieses Hörbuch über ein Leben zwischen zwei Welten, ehrlich, berührend, voll positiver Energie.

Vor 17 Jahren erreichte der jugendliche Enaiat nach einer jahrelangen Flucht Italien. Sein Vater war in Afghanistan getötet worden, die Mutter hatte ihn los geschickt und war mit den jüngeren Geschwistern zurück geblieben. Seine Fluchtgeschichte schrieb er mit dem Autor Faio Geda auf, sie wurde ein internationaler Bestseller.

"Im Winter Schnee, nachts Sterne" ist als Fortsetzung ebenso berührend, und macht vor allem Mut. Enaiat Akbari erzählt in einer einfachen Sprache, fast jugendlich locker, doch mit poetischen Bildern. Dabei berichtet er schonungslos von Krieg, Flucht, Hunger, und seinem Leben zwischen zwei Welten, zwischen Glück, Hoffnung, Sorge und Angst. Schließlich findet er Mutter, Bruder und Schwester wieder, und eine große Liebe.

Sabin Tambrea als Sprecher ist eine wunderbare Besetzung: er klingt jugendlich frisch, in seiner Haltung ganz schlicht und klar, fast naiv. Tambrea dramatisiert nie, sondern nimmt sich zurück und lässt Akbaris Geschichte selbst wirken. Ein lohnendes Hörbuch, das bis zur letzten Minute berührt und fesselt.

Eine Rezension von Christian Kosfeld

Literaturangaben:
Enaiatollah Akbari, Fabio Geda: Im Winter Schnee, nachts Sterne
Ungekürzte Lesung mit Sabin Tambrea
Aus dem Italienischen von Christiane Burkhardt
Der Hörverlag,
Als Hörbuch Download, Laufzeit: 4h 50min, 13,95 Euro