Live hören
Jetzt läuft: Tango shmango von Skeewiff

"Eingefroren am Nordpol. Das Logbuch von der Polarstern" von Markus Rex

Hörbuchcover: "Eingefroren am Nordpol. Das Logbuch von der Polarstern" von Markus Rex

Hörbuch der Woche

"Eingefroren am Nordpol. Das Logbuch von der Polarstern" von Markus Rex

Im Oktober 2019 brach der Forschungseisbrecher "Polarstern" auf, um ein Jahr lang in der Arktis Strömungsverhältnisse zu messen und den Zustand des Eises zu untersuchen – eine Expedition, die nicht weniger herausfordernd war als die frühen Erkundungsfahrten im 19. Jahrhundert.

An Bord und auf dem Eis arbeitete ein internationales Forschungsteam, unter der Leitung von Markus Rex. Er hat nicht nur die Arbeiten koordiniert, er hat auch ein Bordtagebuch geführt. Unterstützt von der Wissenschaftsjournalistin Marlene Göring, die drei Monate lang mit an Bord war, ist daraus ein spannender Reisebericht geworden.

Das erste Abenteuer war, eine stabile Scholle zu finden, an der das Schiff anlegen kann, um zusammen mit dem Eis quer durch die Arktis zu treiben, in Regionen, die im Winter, auch vom stärksten Eisbrecher nicht erreicht werden können. Dann galt es, den Stürmen und der dunklen Polarnacht zu trotzen, immer wieder neugierige Eisbären zu verscheuchen, und dabei das Ziel der Expedition nicht aus den Augen zu verlieren: die Folgen der Erderwärmung am Nordpol, in der Wetterküche der Nordhalbkugel zu studieren.

Anschaulich und lebendig beschreibt Markus Rex die täglichen Herausforderungen, aber auch die unvergleichliche Schönheit der eisigen Landschaft. Im Hörbuch gibt der Schauspieler Steffen Groth dem Wissenschaftler seine Stimme. Mit hörbarer Begeisterung liest er die Passagen des Bordtagebuchs, die so gar nicht trocken und wissenschaftlich klingen und es dem Hörer leicht machen, dem Expeditionsleiter und seinen Teams auf der Reise durch Frost und Dunkelheit zu folgen.

Noch sind die Messdaten der Forscher nicht ausgewertet, aber am Zusammenhang von Eisschmelze und dadurch veränderten Meeresströmungen besteht kein Zweifel, und so ist Markus Rex Bordtagebuch auch eine eindrückliche Mahnung, alles zu tun, um die Erderwärmung aufzuhalten.

Eine Rezension von Cornelia Müller

Literaturangaben:
Markus Rex: Eingefroren am Nordpol. Das Logbuch von der Polarstern
In Zusammenarbeit mit Marlene Göring
Gelesen von Steffen Groth
Hörbuch Download des Hörverlags, 9 Std.59 Min, 21,95 Euro

Buchvorlage erschienen beim C.Bertelsmann Verlag, 319 Seiten, 28 Euro

Stand: 21.01.2021, 19:56