"Das Dschungelbuch" von Rudyard Kipling

Hörbuchcover: "Das Dschungelbuch" von Rudyard Kipling

Hörbuch der Woche

"Das Dschungelbuch" von Rudyard Kipling

Christian Brückner gestaltet mit dem "Wilden Jazz-Orchester Berlin" eine stimmungsvolle, spannende Lesung von Rudyard Kiplings Klassiker, ganz ohne Disney-Kitsch.

Rudyard Kiplings "Dschungelbuch" ist berühmt geworden durch zahlreiche Verfilmungen, allen voran natürlich die von Walt Disney. Es gibt auch viele opulente Hörspielfassungen. In diesem Live Mitschnitt vom März 2021 aus der Deutschen Oper Berlin glänzt "The Voice" Christian Brückner mit seiner großen Sprecherkunst.

Das "Wilde Jazz-Orchester" begleitet ihn mit exotisch schimmernden Klängen oder treibenden Rock-Rhythmen. Im Zentrum steht aber der Erzähler Christian Brückner. Jeden Satz von Kiplings schlichter Mensch-und Tierfabel bringt er zum Klingen, gestaltet mit feinsten Schattierungen die dunklen Aspekte ebenso wie die komischen Episoden bei Kaa oder Balu, eingebettet in stimmungsvolle Jazz-Klänge.

Eine großartige Hörbuch-Produktion!

Eine Rezension von Christian Kosfeld

Literaturangaben:
Rudyard Kipling: Das Dschungelbuch
Aus dem Englischen von Peter Torberg
Gelesen von Christian Brückner.
Musik: Das Wilde Jazzorchester
ARGON, 1 CD, 1 Stunde 16 Minuten, 15,95 Euro

Stand: 17.09.2021, 13:23